Themenbereich Automation CHEMIE TECHNIK

Automation

Der Automatisierungsgrad in Chemieanlagen steigt stetig. Produktivität, Qualität, Vernetzung und Digitalisierung sind nur einige Treiber. In dieser Rubrik erfahren Sie alles über die Automatisierung von Prozessen der Chemie.

Endress+Hauser Drucktransmitter Cerabar und Deltabar
Zwei Drucklinien für die Zukunft

Drucktransmitter-Serien Cerabar und Deltabar

Die neuaufgelegten Druck- und Differenzdrucktransmitter Cerabar und Deltabar besitzen jetzt alle Voraussetzungen eines Sensors 4.0. Damit sollen sie im Bereich smarter Anlagensicherheit neue Maßstäbe setzen.Weiterlesen...

Die komplexen Anlagen der Chemieindustrie stellen hohe Anforderungen an die Digitalisierung
Maßgeschneiderte Vorbereitung, punktgenaue Integration

Digitalisierung von Chemieanlagen

Die Automatisierung hat der Chemieindustrie immensen Produktionszuwachs und höhere Sicherheit gebracht. Die Digitalisierung soll den nächsten Schub bringen. Ein neuer Ansatz zeigt, wie strategische Partnerschaften innovative Digitalisierungslösungen ermöglichen.Weiterlesen...

Mann bei Anlagenplanung am Bildschirm
Anzeige
„Wir binden das Feld intelligent an die Cloud an“

Interview mit Claus Vothknecht, Phoenix Contact

Chemieanlagen werden häufig umgebaut. Entsprechend hoch ist der Aufwand für die As-Built-Dokumentation. Mit einem digitalen Abbild der im Feld verbauten Sensoren und Aktoren auf Basis des NOA-Seitenkanals lässt sich das nun vollständig automatisch lösen. Im CT-Gespräch erklärt Claus Vothknecht, wie das in der Praxis funktioniert.Weiterlesen...

OPA NOA 2
Offener Automatisierungsstandard für die Prozessindustrie

Schneider Electric und Aramco arbeiten gemeinsam an O-PAS Testumgebung

Der Automatisierungsanbieter Schneider Electric und der saudische Energiekonzern Aramco haben eine Absichtserklärung zur Zusammenarbeit bei der Bewertung neuer Technologien auf der Grundlage des Open-Process Automation Standard (O-PAS) unterzeichnet. Weiterlesen...

ABB_Brand_Campaign_for_Services_crop Ability™ SafetyInsight™
Digitales Sicherheitspaket

Softwarepaket Ability Safetyinsight

ABB hat mit Ability Safetyinsight eine Suite von digitalen Softwareanwendungen auf den Markt gebracht, die Unternehmen aus der Prozessindustrie das Management der Prozesssicherheit erleichtern soll – über den gesamten Lebenszyklus.Weiterlesen...

Viele Maßnahmen wie Home Office, Videokonferenzen etc. wurden spontan umgesetzt, IT- und Datensicherheit spielte dabei oft eine untergeordnete Rolle.
BSI-Lagebericht 2020

Corona verschärft Cyber-Gefährdungslage

Der Digitalisierungsschub in der deutschen Industrie in Folge der Corona-Pandemie hat eine große Schattenseite: Viele der spontan umgesetzten Maßnahmen sind im Hinblick auf die Cyber-Sicherheit problematisch. Im aktuellen Lagebericht warnt das BSI vor den Folgen.Weiterlesen...

CAD Schroer
Neue Version macht's persönlicher

R&I-Software M4 P&ID FX 7.0

CAD Schroer hat eine neue Version der R&I-Software freigegeben: Mit M4 P&ID FX 7.0 lassen sich Verfahrensfließbilder noch schneller erstellen und auswerten.Weiterlesen...

Anders als hier 2019 wird die SPS in diesem Jahr rein online stattfinden. (Bild: Mesago)
Virtuelle Automatisierungsmesse

Programm der SPS und Siemens-Partnerschaft angekündigt

Auch die Automatisierungsmesse SPS findet 2020 in einem rein virtuellen Format statt – und zwar vom 24. bis 26. November. Nun hat der Veranstalter das vorläufige Programm veröffentlicht – und Siemens als diesjährigen Partner vorgestellt.Weiterlesen...

1 Phoenix Contact
Anzeige
Powered by Phoenix Contact

Wichtige Begriffe rund um NOA und Prozessautomation kurz und bündig erklärt

NOA, MTP, O-PAS und viele mehr – die Zahl der Abkürzungen und Akronyme für moderne Konzepte der Prozessautomation wächst. Unser Glossar erklärt die wichtigsten Begriffe.Weiterlesen...

Aufmacher
Drahtlos im Ex-Bereich

Wirtschaftlicher Ex-Schutz für industrielle Funknetzwerke

Bei der Wahl geeigneter Access Points konnten Betreiber prozesstechnischer Anlagen für eine funkbasierte Gerätekommunikation in explosionsgefährdeten Bereichen bislang nicht wählerisch sein. Während industriespezifizierte Modelle mit Ex-Zulassung meist kein leistungsstarkes zentrales Netzwerk-Management bieten, eignen sich Fabrikate mit dieser Eigenschaft oft nicht für industrielle Umgebungen. Eine wegweisende Lösung ist die Integration von Standardgeräten ohne Ex-Zulassung in explosionsgeschützten Gehäusen.Weiterlesen...