Themenbereich Automation CHEMIE TECHNIK

Automation

Der Automatisierungsgrad in Chemieanlagen steigt stetig. Produktivität, Qualität, Vernetzung und Digitalisierung sind nur einige Treiber. In dieser Rubrik erfahren Sie alles über die Automatisierung von Prozessen der Chemie.

Die Digitalisierung ist ein Werkzeug, um die Nachhaltigkeits-Ziele der Kunststoffindustrie zu erreichen
Den Datenschatz heben, um nachhaltig zu handeln

Big Data und KI in der Kunststoffindustrie

Der Digitalisierungsprozess hat seit dem 20. Jahrhundert enorm an Geschwindigkeit zugenommen. Auch in der Kunststoffindustrie ist über Industrie 4.0 das Thema Big Data angekommen. Daten erfassen, managen, vernetzen und analysieren sind die großen Aufgaben, die zu mehr Effizienz beitragen, um letztlich ein besseres Unternehmensergebnis zu erzielen. Außerdem kann ein kluges und sicheres Datenmanagement zu mehr Transparenz und damit zu geschlossenen Wertstoffkreisläufen führen. Das kann zum Wettbewerbsvorteil werden, denn nachgewiesene Nachhaltigkeit wird zunehmend vom Konsumenten belohnt.Weiterlesen...

Der Entwicklungs- und Engineering-Spezialist für die Prozessindustrie Planting ist seit Anfang 2021 Mitglied der Namur. (Bild: Planting)
Informationsaustausch mit Automatisierern

Anlagenbauer Planting tritt der Namur bei

Zum 01. Januar 2021 ist der Engineering-Spezialist Planting der Automatisierungs-Interessengemeinschaft Namur beigetreten. Das Unternehmen möchte so zur Wertschöpfung der Branche beitragen und sein Portfolio zielgerichteter auf die Branche ausrichten.Weiterlesen...

Cloud-Dienste wie das Netilion-Ökosystem können bei der zustandsbezogenen Instandhaltung helfen. Bild: Endress+Hauser
Neuer Hart-Signalkonverter

NOA-konforme Brücke vom Feldgerät in die Cloud

Wie lassen sich bestehende Anlagen für moderne Instandhaltungskonzepte an Cloud-Lösungen anbinden? Für diesen Anwendungsfall der Namur Open Architecture entstehen derzeit Lösungen. Endress+Hauser will dies mit einem neuen Kommunikationsmodul für Hart-fähige Messgeräte realisieren – und schlägt die Brücke zur eigenen Cloud.Weiterlesen...

Security on board
Anzeige
Security-Produkte für die industrielle Automation

Spezialisiert oder doch besser integriert?

Cybersecurity gewinnt aufgrund der zunehmenden Bedrohungen wie auch der regulatorischen Vorgaben erheblich an Bedeutung. Dabei muss die IT-Umgebung ebenso wie das Umfeld industrieller Steuerungssysteme (ICS), also der Büro- und Fertigungsbereich betrachtet werden. Aber wo liegen der Nutzen und die Grenzen entsprechender Security-Produkte.Weiterlesen...

Prozessindustrie
Fehler berechnen und einschätzen

VDI überarbeitet Richtlinie für PLT-Sicherheitseinrichtungen

Mit der Arbeit von PLT-Sicherheitsreinrichtungen beschäftigt sich die Richtlinienreihe VDI/VDE 2180. Das neue Blatt 4 beschreibt nun, welche Besonderheiten bei mechanische Komponenten zu beachten sind.Weiterlesen...

Mobile Computerlösung
Von IIoT bis Clouddienste

Aramco schließt Digitalisierungs-Partnerschaft mit SAP

Der größte Energiekonzern der Welt, Saudi Aramco, ist mit SAP eine strategische Partnerschaft zur Digitalisierung eingegangen. Die Zusammenarbeit umfasst Clouddienste, ERP, Machine Learning, KI und Lösungen für das Internet der Dinge.Weiterlesen...

Flender hat in Perth einen Standort zur Entwicklung und Produktion von Antriebssystemen eröffnet. (Bild: Flender)
Antriebsproduktion

Flender eröffnet Test- und Produktionsstätte Australien

Die aktualisierten Klimaziele der EU sind erreichbar – aber nur mit entsprechender Unterstützung der Industrie durch die Politik, urteilt der Verband ZVEI. Nötig seien geeignete Rahmenbedingungen für grüneTechnologien.Weiterlesen...

Klimaneutrale Gesellschaft
„Die All Electric Society ist eine Vision, die wir vorantreiben“

Interview mit Frank Possel-Dölken, Mathias Füller und Wilfried Grote, Phoenix Contact

Die Möglichkeiten einer klimaneutralen Gesellschaft werden derzeit in den unterschiedlichsten Facetten diskutiert. Eines ist dabei allerdings klar: An vielen Stellen wird deshalb künftig klimaneutral erzeugter Strom fossile Energieträger ersetzen. Wie die „All Electric Society“ Realität werden kann und welche Rolle dabei die Cybersecurity spielt, haben wir mit Führungskräften von Phoenix Contact besprochen.Weiterlesen...

Die Datenübertragung vom Feldgerät zum Asset-Management erfolgt kontinuierlich und unidirektional.
Nächster Schritt zum Ventil 4.0

Kombination von Ventildiagnose und nachgelagertem Asset-Management-System

Reine Ventildiagnose-Funktionalitäten, die den Zustand eines einzelnen Ventils analysieren, stellen heute keine Innovation mehr dar. Einen neuen Mehrwert verspricht jedoch die Kombination mit einem nachgelagerten Asset-Management-System.Weiterlesen...

(Bild: Fotolia – MimiPotter)
Digitalisierung der Prozessindustrie

Dechema schreibt Achema Innovation Challenge aus

Die Achema Innovation Challenge gibt Nachwuchsforschern und -entwicklerinnen die Chance, die Branchen mit ihren Antworten auf industrienahe Fragestellungen zu überzeugen. Die Vorregistrierung ist ab sofort möglich.Weiterlesen...