Themenbereich Automation CHEMIE TECHNIK

Automation

Der Automatisierungsgrad in Chemieanlagen steigt stetig. Produktivität, Qualität, Vernetzung und Digitalisierung sind nur einige Treiber. In dieser Rubrik erfahren Sie alles über die Automatisierung von Prozessen der Chemie.

12. Apr. 2002 | 14:11 Uhr
Kein Bild vorhanden
Internetgestützte Messungen

Software Labview 6.1

Labview 6.1 eignet sich speziell für die Entwicklung von Prüf-, Überwachungs-, Steuer- und Regelanwendungen vom Forschungslabor bis zur Produktionsstätte.Weiterlesen...

10. Apr. 2002 | 17:19 Uhr
Kein Bild vorhanden
Dienstleistungspaket für ERP-System

CRM-Lösung BPCS

Die vollfunktionale CRM-Lösung BPCS unterstützt verschiedene Kunden- und Marketing-Aktivitäten.Weiterlesen...

20. Mär. 2002 | 00:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
Anpassungsfähige Software

PPS-System

Einfache Bedienbarkeit, Anpassung an bereits vorhandene Systeme und leichte Erlernbarkeit sind nach Aussage des Anbieters wesentliche Vorzüge eines PPS-Systems mit umfangreicher Rezeptur- und Stücklistenverwaltung.Weiterlesen...

19. Feb. 2002 | 15:55 Uhr
Kein Bild vorhanden
Salz in der Suppe

Online-Bestimmung organischer Substanzen schützt teure Membrane

Die Umkehrosmose ist – zum Beispiel zur Entsalzung von Meerwasser – ein etabliertes und sicheres Verfahren. Da organische Verbindungen die Membrane der Osmose-Module irreversibel schädigen können, wird das Wasser zum Schutz der teuren Anlagen bereits im Zulauf kontinuierlich und online analysiert. Doch nicht jedes Verfahren zur TOC-Bestimmung ist für den Einsatz in Salzwasser geeignet.Weiterlesen...

19. Feb. 2002 | 15:45 Uhr
Kein Bild vorhanden
Keine Macht den Staubkörnchen

Partikelanalyse in explosionsgefährdeter Umgebung

Die Explosionsgefahr in staubbeladener Umgebung ist nicht nur von der Art des schwebenden Staubs, sondern insbesondere auch von seinem Feinheitsgrad und seiner Konzentration abhängig. Ein neues System für die Partikelgrößenanalyse und Partikelmengenmessung kann direkt im Ex-Bereich eingesetzt werden.Weiterlesen...

24. Jan. 2002 | 14:30 Uhr
Kein Bild vorhanden
Schnüffelnase

Gasdetektoren für knifflige Aufgaben

PID steht für Photo-Ionisations- Detektor. Diese Messmethode nutzt die Tatsache, dass manche Substanzen unter der Einwirkung harter UV-Strahlung zu geladenen Teilchen zerfallen, um ihre Konzentration zu messen. Dies macht man sich bei der Gas-Detektion zu Nutze.Weiterlesen...

22. Jan. 2002 | 14:15 Uhr
Kein Bild vorhanden
Offen für Systemintegratoren

Software catman 4.0

Mit der neuen Version 4.0 der messtechnischen Software Catman werden speziell Programmierern und Systemintegratoren zwei weitere Zugriffsebenen zur Verfügung gestellt.Weiterlesen...

22. Jan. 2002 | 14:14 Uhr
Kein Bild vorhanden
Fähigkeiten erweitert

Software DIAdem 8.0

Neue Funktionen zum Datenimport und -management, erweiterte Unterstützung von NI-Hardware im Einzelwertmodus, neue Grafikfunktionen und Visual Basic Script zum Erstellen automatisierter Abläufe sind die wichtigsten Neuerungen der Version 8.0 von DIAdem.Weiterlesen...

22. Jan. 2002 | 13:54 Uhr
Kein Bild vorhanden
Gase in situ messen

Laserspektrometer LDS 3000

Das Laserspektrometer LDS 3000 wird zur In-situ-Konzentrationsmessung in Gasen eingesetzt und verspricht auch unter ungünstigen Bedingungen zuverlässige Ergebnisse.Weiterlesen...

21. Jan. 2002 | 00:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
Leistungsgrenzen ausgeweitet

Routinemikroskop CX31

Das Kurs- und Routinemikroskop CX31 bietet einen Weitfeld-Beobachtungstubus (Sehfeldzahl 20), 30-W-Halogenbeleuchtung, einen neu entwickelten, fest angebrachten Kreuztisch sowie einen einstellbaren Grob-/Feinfokus mit Fokussieranschlag.Weiterlesen...