Kein Bild vorhanden

Die Lösungen CP 215 IB und CP 222 IB kombinieren Steuerung und Bedieneinheit miteinander. Auf ihrer Rückseite haben sie je 16 digitale Ein- und Ausgänge, vier schnelle Digitaleingänge und je vier analoge Ein- und Ausgänge. Zudem ist ein Interbus-Master integriert. Die Geräte werden mit der Automatisierungs-Software PC Worx des Herstellers in den fünf Sprachen der IEC 61131 programmiert. Die Panels unterscheiden sich in der Größe der vollgrafikfähigen, beleuchteten Displays mit großem Ablesewinkel und in der Tastenanzahl.  Neben alphanumerischen Tasten gibt es Funktionstasten, die mit speziellen Funktionen belegt werden können. Die kompakten Panels mit der Schutzart IP 65 eignen sich für den Einsatz im Schaltkasten vor Ort.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Phoenix Contact Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
32825 Blomberg
Germany