High-End-Steuerung DX200 für Motoman-Roboter
| von Fabian Liebl
  • neue Funktionen
  • weitere Bussysteme
  • mehr Teilprozesse gleichzeitig
Durch die Multi-Robot-Technologie können bis zu acht Roboter bzw. 72 Achsen synchron kooperien (Bild: Yaskawa)

Durch die Multi-Robot-Technologie können bis zu acht Roboter bzw. 72 Achsen synchron kooperien (Bild: Yaskawa)

Neu sind außerdem weitere Bussysteme und der integrierte Safety Controller: Er macht die Steuerung zu einer kompletten Funktionalen Sicherheitssteuerung (FSU) der Kategorie 3. Mit bis zu 32 festlegbaren Sicherheitszonen und 16 möglichen Werkzeuge werden kleinere Arbeitsbereiche und eine optimale Ausnutzung der Produktionsfläche möglich. Als weiterer Vorteil können im Schnittfeld Roboter-Mensch mehrere Teilprozesse gleichzeitig ausgeführt werden. Die entsprechenden Sicherheitsstandards bleiben dabei stets gewährleistet.

Hier finden Sie kompakt und aktuell Informationen zu der neuen Controller-Generation.

Steuerung für Motoman-Roboter 1408ct957

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.