| von Fabian Liebl

Für seine Industrie PCs der Baureihe APC620 sowie Panel PC bietet der Hersteller den Einsatz von Compact Flash Karten statt Festplatten an. Damit wird die Systemverfügbarkeit deutlich erhöht. Die Massenspeicher sind extrem robust und in der industriellen Ausführung mit einer Kapazität von 64 MB bis 4 GB erhältlich. Sämtliche Daten – vom Betriebssystem über Applikationen bis zu den Datensätzen können gespeichert werden. Eine Aufteilung der Massenspeicher in Applikation und Daten geschieht durch die Kombination von zwei Compact Flash Karten.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.