Software-System Engineering Base (EB) Version 6.2
| von Fabian Liebl
Ein Toolwechsel, auch zur Verschlankung der IT-Struktur , ist mit der Software Version 6.2 von Aucotec vereinfacht (Bild: Aucotec)

Ein Toolwechsel, auch zur Verschlankung der IT-Struktur , ist mit der Software Version 6.2 von Aucotec vereinfacht (Bild: Aucotec)

Erstens die Report-Funktionenmit mit einer flexibleren grafischen Darstellung, einer Gesamtsummen- bzw. seitenbezogenen Zwischensummen-Berechnung, der spaltenweisen Textformatierung oder dem automatischem Seitenumbruch bei Parameter-Wechsel. Bei kundenspezifischen Automatisierungen und der Anbindung anderer Programme schafft die Integration von VSTA (Visual Studio Tools for Applications) und .NET in EB eine flexible Entwicklungsumgebung. Und Drittens der intelligente Daten-Import. Die Software übernimmt sämtliche Informationen über Betriebsmittel und Verbindungen aus fremden ECAD-Grafiken.

 

 

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.