Steuerung VLT Automation Drive mit IMC
| von Redaktion
  • automatische Motoranpassung
  • sensorlose Rotorpositionserkennung
  • Drehmomentkontrolle
Mit der Steuerung können Asynchron- sowie permanenterregte Synchronmaschinen sowohl mit als auch ohne Geber gereglt werden (Bild: Danfoss)

Mit der Steuerung können Asynchron- sowie permanenterregte Synchronmaschinen sowohl mit als auch ohne Geber gereglt werden (Bild: Danfoss)

Eine innovative neue Möglichkeit ist die im VLT Automationdrive von Danfoss softwareseitig optional integrierbare Integrated Motion Control (IMC). Die Vorteile: Die Lösung arbeitet mit allen gängigen Motortechnologien, besitzt eine automatische Motoranpassung für die unterschiedlichen Typen und ermöglicht die sensorlose Rotorpositionserkennung sowie Drehmomentkontrolle. Einsatzbereiche sind beispielsweise Verpackungsmaschinen, Verschlussmaschinen oder Etikettiermaschinen. 1514ct938

 

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?