EDDL Cooperation Team (ECT) und die FDT Group werden bei der Definition einer gemeinsamen Technologie zur Geräteintegration „Field Device Integration“ (FDI) zusammenarbeiten. Grundlage von FDI ist ein vom Lehrstuhl für Informationstechnik im Maschinenwesen (itm, Prof. Bender) entwickeltes Konzept, das nicht nur für die Prozess-, sondern auch für die Fertigungsautomatisierung immense Vorteile bietet. FDI erlaubt es Systemen, auf Diagnose- und Gerätedaten zuzugreifen und automatisch Statusinformationen zu sammeln und dem Benutzer zur Verfügung zu stellen.

SPS Halle 6 – 210

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?