Fördertechnik

Fördertechnik

Ob Edukte oder Produkte: Bei der Produktion von Chemikalien müssen alle Stoffe in exakt definierten Mengen zur Verfügung gestellt werden. Unsere Rubrik Fördertechnik fasst Aspekte der Dosiertechnik genauso wie Pumpen, Kompressoren, Vakuum- und Drucklufttechnik sowie Fördergeräte und Logistik.

Prominent
Ausgasende Medien störungsfrei dosieren

Membrandosierpumpe mit Gasblasenerkennung

Beim Dosieren von Flüssigkeiten beeinflussen vor allem Gasblasen den Förderprozess negativ oder blockieren diesen gar vollständig. Herkömmliche Möglichkeiten, dies zu vermeiden, führen oft zu Dosierungenauigkeiten. Mit automatischen Funktionen lassen sich Gaseinschlüsse im Dosierkopf inzwischen erkennen, wodurch neue Lösungen möglich werden.Weiterlesen...

Die Chempairing Suite erlaubt cloudbasierte Überwachung und Betrieb von Dosierpumpen auf effiziente Weise. Bild: Grundfos
Smartes Dosier-Management

Dosierpumpen-Überwachung per Cloud und Remote-App

Eine Kernaufgabe in Produktions- und Hilfskreisläufen der Prozessindustrie ist das Dosieren: Sind der Produktion und der Wasseraufbereitung Zusatz- oder Hilfsstoffe zuzufügen, ist präzises Dosieren eine Voraussetzung für Ökonomie und Ökologie.Weiterlesen...

Hochleistungs-Schmelzepumpe Nordson
Harmonisiertes Pumpendesign

BKG Blueflow Schmelzepumpen

In fünf Größen mit Kapazitäten von 1.164 bis 4.900 cm³ pro Umdrehung sind die BKG Blueflow Schmelzepumpen erhältlich. Prozesseffizienz und Endproduktqualität wurden verbessert, sodass die Gesamtbetriebskosten zu den bisherigen Pumpen geringer sind.Weiterlesen...

Die Montage der Pumpen für den Großauftrag läuft bei Witte auf Hochtouren. (Bild: Witte)
Pumpen für Styrol-Schmelze

Witte erhält größten Auftrag der Firmengeschichte

Trotz erschwerter Corona-Bedingungen hat Pumpenhersteller Witte den größten Auftrag seit der Firmengründung eingeholt. Der Anbieter stattet verschiedene Prozessstufen einer Anlage zur Kunststoff-Herstellung in China aus. Das Auftragsvolumen beträgt rund 6 Mio. Euro.Weiterlesen...

Plastikflocken in Föderschnecke (Bild: Pavel – Adobe Stock)
Neuer Termin im Februar 2022

Fachmesse Solids & Recyclingtechnik erneut verschoben

Die Fachmesse Solids & Recycling-Technik in Dortmund soll am 16. und 17. Februar 2022 stattfinden. Angesichts der vorherrschenden Ungewissheit will Veranstalter Easyfairs mit dem Terminaufschub für mehr Planungssicherheit sorgen.Weiterlesen...

Jessberger Laborpumpen mit Motor JP-140
Entleeren von Kleingebinden

Laborpumpe PVDF JP-140

Die Laborpumpe JP-140 von Jessberger besteht aus dem hochbeständigen Fluorkunststoff PVDF (Polyvinylidenfluorid) mit einer Antriebswelle aus Hastelloy C-2.4610. Die Werkstoffe verfügen über eine hervorragende chemische und thermische Beständigkeit.Weiterlesen...

Hermetic
Erweiterter Anwendungsbereich und neues Zubehör

Modulare Spaltrohrmotorpumpenlinie V-Line

Hermetic hat die modulare Produktlinie V-Line für die Chemie und Petrochemie ausgebaut. Neben neuem Zubehör und einer individuelleren Dokumentation umfasst das Leistungsspektrum auch den Einsatz bei aggressiven Medien und niedrigeren Temperaturen.Weiterlesen...

Pfeiffer Vacuum Turbopumpen HiPace 350 und HiPace 450
Leichte Pumpen für leichte Gase

Turbopumpen Hipace 350 und 450

Mit der Hipace 350 und 450 stellt Pfeiffer Vacuum neue Turbopumpen mit einem hohen Saugvermögen für leichte Gase vor. Sie eignen sich besonders für Anwendungen wie in der Messtechnik oder Massenspektrometrie.Weiterlesen...

Axflow
Pumpen von Realax und Blue-White

Axflow erweitert Schlauchpumpen-Angebot

Der Pumpenanbieter Axflow hat sein Angebot um peristaltische Pumpen der Marken Realax und Blue-White ergänzt. Diese werden sowohl im Heavy-duty-Bereich als auch in der Dosierung von Chemikalien eingesetzt.Weiterlesen...

Flender hat in Perth einen Standort zur Entwicklung und Produktion von Antriebssystemen eröffnet. (Bild: Flender)
Antriebsproduktion

Flender eröffnet Test- und Produktionsstätte Australien

Die aktualisierten Klimaziele der EU sind erreichbar – aber nur mit entsprechender Unterstützung der Industrie durch die Politik, urteilt der Verband ZVEI. Nötig seien geeignete Rahmenbedingungen für grüneTechnologien.Weiterlesen...