Produktfördersysteme

(Bild: Nilfisk)

Zur neuen 3er-Serie an automatisierten Produktfördersystemen von Nilfisk gehört das Modell 3VP, welches sich durch sein modulares GMP-Design nahtlos in jede Produktionsumgebung einfügt. Mit einer Förderleistung von bis zu 550 kg/h beschickt der druckluftbetriebene Produktförderer Prozessmaschinen wie Kapselfüllmaschinen oder Tablettenpressen mit Pulvern und Granulaten. Das implementierte Pfropfenförderverfahren stellt sicher, dass die Gemischbestandteile trotz unterschiedlicher Schweren und Dichten nicht getrennt werden und die Konzentration der Komponenten konstant bleibt.

Die Filtrationsleistung des PTFE-M-Klasse-Hauptfilters sowie des HEPA-H14-Filterelements ermöglicht den sicheren und hygienischen Umgang mit feinen Pulvern bis 0,2 µm. Durch effiziente Filterreinigungsverfahren können Anwender Materialien schnell wechseln. Aufgrund der kompakten Maße von Trichter und Fahrgestell sowie des geringen Gewichts von maximal 17 kg ist die Installation auch bei beengten Platzverhältnissen möglich.

Powtech 2022, Halle 4 - 119

https://www.nilfisk.de

Entscheider-Facts

  • Förderleistung bis zu 550 kg/h
  • PTFE-M-Klasse- und HEPA-H14-Filter
  • Umgang mit Pulvern bis 0,2 µm

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Nilfisk GmbH

Guido-Oberdorfer-Straße 2-10
89287 Bellenberg
Germany