| von Redaktion

Die beiden Baureihen von DEPA-Druckluftpumpen entsprechen dem EHEDG-Hygienestandard und erfüllen auch die 3A-Anforderungen. In der Baureihe L sind sie aus hochglanzpoliertem Edelstahl und eignen sich als Prozess- und Transferpumpen für die Pharma-, Kosmetik- und Lebensmittelindustrie. Ihre produktschonende Arbeitsweise prädestiniert sie zum Fördern sowohl empfindlicher als auch abrasiver Produkte. Gegenüber den Säuren und Laugen, die beim CIP-Reinigen eingesetzt werden, sind die Aggregate resistent. Dichtungen und andere nichtmetallische Werkstoffe halten den hohen Reinigungs- bzw. Sterilisationstemperaturen (SIP) stand.

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?