| von Fabian Liebl
  • arbeitet scher- und quetscharm
  • verkürzter Bauraum
  • hält Fliehkräften stand

Die Technik der Pumpe basiert auf dem volumetrischen Konzept einer endlosen Kolbenentleerung. Die exzentrische Bewegung des Rotors ermöglicht einen scherarmen Transport des Mediums von der einen Kammer zu der darauf folgenden Kammer, ohne das Medium zu quetschen.
Den Bauraum hat das Unternehmen im Vergleich zu vorherigen Modellen verkürzt. Die Pumpe eignet sich daher für den Einsatz an kleinen Dosierrobotern – die Fliehkräfte bei schnellen Verfahrwegen nehmen keinen Einfluss auf die Pumpe. 1514ct911

Achema 2015 Halle 8.0 – D2

 

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.