Einstufige Kreiselpumpe Typ SCE-M

Baugrößen mit großen Laufraddurchmessern bis zu 400 mm können mit Drehzahlen von 3000 U/min betrieben werden. Schmierung und Kühlung des Magnetantriebs der Pumpe geschieht durch optimierte, nachweislich ausreichend definierte, drucküberlagerte und damit sichere Teilstromführung. Weiteres Kennzeichen ist die komplett neu konzipierte Gleitlagerung des Magnetantriebs mit sphärischer Spannhülse für axiale und radiale Zentrierung. Dies gewährleistet einen sicheren Betrieb auch bei großen Temperaturschwankungen.

Achema 2012 Halle 8 – C28

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?