Kein Bild vorhanden

Das Fördersystem besteht aus zwei 20-l-Druckbehältern und wird kontinuierlich betrieben. Entweder werden die Fördersender mit einem Einlaufverteilrohr geliefert oder direkt an den vorhergehenden Prozess angeschlossen. So sind begrenzte Bauhöhen von mindestens 750?mm möglich. Je nach Wahl der Rohrleitung – DN 65 bis DN 100 – und Produkt können Leistungen von 4 bis 10 m3/h erreicht werden.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Gericke AG

Althardstrasse 120
8105 Regensdorf
Switzerland