| von Fabian Liebl
  • entsprechen den API-675-Anforderungen
  • Leistungsbereich 4 bis 7.426 l/h
  • Varianten für Ex-Zonen 1 oder 2 erhältlich

Die Pumpen arbeiten im Leistungsbereich zwischen 4 und 7.426 l/h und 400 bis 10 bar. Aufgrund des modularen Aufbaus kann der Anwender sie flexibel installieren. Der Hersteller bietet Varianten für den Einsatz im Ex-Bereich in den Zonen 1 oder 2 mit Atex-Zulassung an. Die Pumpen eignen sich für den Einsatz in Chemie, Petrochemie, Raffinerien sowie allgemein in der Öl- und Gasindustrie. 1514ct912, 1506ct703

Achema 2015 Halle 8.0 – J94

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.