Dosierschrank

(Bild: Iwaki)

400 vorkonfigurierte Standard-“Systeme“ stehen zur Wahl, wie Dosierschränke (Skids) mit bis zu sieben Dosierpumpen, aber auch Prozesseinheiten und Ausrüstungen, diverse mobile Aggregate, sowie Sicherheitsschränke, mit z. B. magnetgetriebenen Kreiselpumpen, sind gleichfalls verfügbar. Möglich sind aber auch individuelle, kundenspezifischen Lösungen nach Vorgaben. Durch die Verwendung von Standardbauteilen namhafter Hersteller und dem Einsatz der Iwaki Pumpenbaureihen, können vorinstallierte und steckerfertige Lösungen zeitnah realisiert werden. Alle technischen Standards (inkl. CE) werden erfüllt. Die verwendeten Materialien im Bereich der medienberührten Komponenten, für Leitungen, Dichtungen usw., orientieren sich an der notwendigen chemischen Beständigkeit. Die Schränke und Kabinette erfüllen die Anforderungen für Innen- oder Außenaufstellung. Mit “Plug and Play“ bieten sich vielfältige Möglichkeiten einer direkten und unkomplizierten Installation und Inbetriebnahme vor Ort. Anwender senken Kosten für aufwendige Installationsarbeiten und reduzieren ihren Aufwand für Planung und Engineering.

Weitere Informationen auf der Website des Anbieters.

Ifat 2022 Halle B1 - 440

Entscheider-Facts

  • Standard-Konfiguration oder individuelle Lösung
  • für alle gängigen technischen Standards
  • Innen- oder Außen-Aufstellung

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

IWAKI Europe GmbH

Siemensring 115
47877 Willich
Germany