Intralogistik-Projekte in der Chemie
| von Fabian Liebl
 
  • Komplettlösung aus einer Hand
  • Schnittstellen in Projekten reduzieren
  • Engineering, Planung und Lieferung von Systemen
Durch die Planung und Lieferung kompletter Intralogistik-Wertschöpfungsketten aus einer Hand kann die Zahl der Schnittstellen in einem Projekt erheblich reduziert werden. Bild: Haver

Durch die Planung und Lieferung kompletter Intralogistik-Wertschöpfungsketten aus einer Hand kann die Zahl der Schnittstellen in einem Projekt erheblich reduziert werden. Bild: Haver & Boecker

Das Unternehmen plant und liefert Komplettlösungen für die Aufbereitung, Lagerung, Verpackung, Abfüllung, Palettierung und die Verladung von Chemikalien. In einem aktuellen Projekt beim Bau der weltweit größten petrochemischen Anlage in Saudi-Arabien liefert der Systemanbieter die komplette Intralogistik für Flüssigkeiten und Feststoffe. Nach Inbetriebnahme werden stündlich zirka 90.000 l flüssiger Basischemikalien, die toxisch und zum Großteil explosiv sind (z. B. Isocyanate), abgefüllt und als versandgerechte Ladeeinheit oder als Einzelgebinde der Logistik bereitgestellt. Die Packanlagen für Polyethylen- und Polypropylengranulate mit einer Leistung von 400 t/h umfassen neben der Verpackung in 25-kg-Säcke auch die Loseverladung „in bulk“ in 20- bzw. 40-Fuß-Container sowie die gesamte Palettierung und Folienverpackung. Diese den Prozess ergänzenden Technologien konnte das Unternehmen in Zusammenarbeit mit weiteren Partnern anbieten, blieb für den Kunden jedoch stets einziger Ansprechpartner.
„Der entscheidende Vorteil war, dass wir verschiedene Systembestandteile aus einer Hand anbieten konnten“, ist sich Michael Vennebusch, Leiter des Geschäftsbereichs Chemie von Haver & Boecker, sicher. Dadurch ließ sich die Zahl der Schnittstellen erheblich reduzieren.
Zu den Wertschöpfungsketten, die das Unternehmen mit Sitz in Oelde anbietet, gehören Sieb- und Aufbereitungsanlagen von Haver & Tyler, Silotechnik von Ibau Hamburg sowie automatische LKW-Beladesysteme von Newtec Bag Palletizing. Zusätzlich zu den einzelnen Systembestandteilen übernimmt der Anbieter auch die gesamte Anlagenplanung und das Engineering.

Hier finden Sie die Originalmeldung des Anbieters.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.