Aerzen 1809pf011 AER Smart Maschinensteuerung

Mit der Maschinensteuerung AER smart lassen sich Kompressoren im Verbund optimal steuern. (Bild: Aerzen)

  • optimiert Belebtlufterzeugung
  • effizient an der Lastkurve
  • schafft Transparenz

Die Kompressorsteuerung sorgt dafür, dass die Druckluftanlagen von biologischen Kläranlagen auch bei stark schwankenden Lasten stets nah am Energieoptimum betrieben werden.  Aerzen bietet zur ölfreien Erzeugung von Belebungsluft die Hochleistungskompressoren Delta Blower, Delta Hybrid und Aerzen Turbo an. Im Verbund können sie punktgenau auf den Bedarf der wechselnden Lastprofile ausgelegt werden. Die Maschinensteuerung AER smart ist dabei der „Dirigent“, der die angeforderten Volumenströme derart auf den Maschinenpark verteilt, dass Schwach-, Mittel- und Starklasten so effizient abgearbeitet werden, wie es die bestehende Konfiguration jeweils zulässt. Dabei sind die Kennfelder und Wirkungsgrade im Algorithmus der Steuerung eingebunden. Auch Fremdfabrikate sind durch die übergeordnete Steuerung regelbar. Die Kompressorsteuerung kann auf diese Weise bis zu zwölf Maschinen steuern. 1810ct919

Solids A 08 – 4

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Aerzener Maschinenfabrik GmbH

Reherweg 28
31855 Aerzen
Germany