Für den kurzfristigen temporären Einsatz geeignet ist die mobile Dosierstation Mobile Dos von Grundfos. Sie ist besonders für das Dosieren von Chlorbleichlauge in der Trinkwasserdesinfektion entwickelt. Die transportable Station wird standardmäßig mit einer digitalen Dosierpumpe DDI 209 Plus3 geliefert, ist optional jedoch auch mit anderen Modellen erhältlich. Das Dosierkopfsystem Plus3 ist durch eine integrierte Vorfödereinrichtung, die das Medium dem Hauptdosierkopf zuleitet, gut geeignet für das Dosieren von ausgasenden Medien wie Chlorbleichlauge. Zudem beinhaltet die Station ab Werk ein Druckhalte- und Überströmventil, eine Sauglanze und einen 10 m Druckschlauch mit Impfstelle. Sie ist für die Verwendung mit einem 30-l-Standardgebinde ausgelegt.

Dosierstation, Dosierpumpe

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Grundfos GmbH

Schlüterstraße 33
40699 Erkrath
DE