Peristaltikpumpe Kronos
  • arbeitet mit Drei-Rollen-System
  • stufenlos regelbar
  • dosiert gegen Gegendruck
Bei der Peristaltikpumpe Kronos arbeitet Seko erstmals mit einem Drei-Rollen-System (Bild: Seko)

Bei der Peristaltikpumpe Kronos arbeitet Seko erstmals mit einem Drei-Rollen-System (Bild: Seko)

Die Pumpe arbeitet mit einem Schrittmotor. Sie lässt sich stufenlos regeln und kann gegen signifikanten Gegendruck dosieren. Damit eignet sie sich für zahlreiche Wasseraufbereitungs-Anwendungen. 1514ct924, 1506ct724

Achema 2015 Halle 8.0 – J63

 

 

 

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

SEKO Deutschland GmbH

Christof-Ruthof-Weg 10
55252 Mainz-Kastel
Germany