| von Redaktion

Der Rotor Nemo Ceratec besteht aus der verschleißfesten, technischen Keramik Siliziumkarbid und eignet sich gut für schleißende oder aggressive Medien. Siliziumkarbid ist beständig gegen fast alle Säuren und Laugen sowie über die gesamte Skala der pH-Werte. Die Oberflächenhärte des Rotors übertrifft mit HV-Werten zwischen 2300 bis 2600 die von einsatzgehärtetem Stahl um etwa das Fünffache. So sind die meisten Feststoffe, mit denen der Rotor in Berührung kommt, weicher als dieser selbst und der Verschleiß bleibt entsprechend gering. Einsatzgebiete sind Prozesse in der chemischen Industrie, wie die Förderung kristallhaltiger Stoffgemische, TiO2-Suspensionen und andere Medien. Außerdem eignet sich der Rotor auch für Pumpen an schwer zugänglichen Orten.

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?