Die Baureihe steht in 11 Baugrößen und Ansaugvolumenströmen von ca. 4.000 bis 13.200 m3/h sowie in Druckbereichen von 400 bis 100 mbar und Motorbaugrößen bis zu 300 kW zur Verfügung. Die Turbogebläse arbeiten mit Hochgeschwindigkeits-Permanentmagnetmotoren und lassen sich über einen Frequenzumrichter ohne zusätzliche mechanische Verstelleinrichtungen stufenlos zwischen 40 und 100 % an schwankenden Prozessluftbedarf anpassen. Frequenzumrichter und Netzdrossel sind anschlussfertig in den Anlagen integriert. Die Gebläse haben ein laufrad aus Edelstahl, das korrosionsbeständig und robust ist. Durch seine hohe Festigkeit ermöglicht es dünnere Wandstärken und damit eine bessere Aeriodynamik und höhere Wirkungsgrade.So kommen keine unverhorgesehenen Druckschwankungen zu Stande.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Aerzener Maschinenfabrik GmbH

Reherweg 28
31855 Aerzen
Germany