Kein Bild vorhanden

Die Module DPM werden über die serielle Schnittstelle RS-232-C an den Rechner angeschlossen und stellen viele verschiedene Messbereiche zwischen -1/0 bar und 0/1000 bar bereit, ebenso Sonder- und Absolutdruckbereiche ab 100 mbar. Die Module arbeiten mit einer Genauigkeit von ±0,025% vom Messwert, beinhalten eine Temperaturerfassung am Sensor und eine aktive Temperaturkompensation von 10 bis 40 °C. Zusammen mit der PC-Windows-Software SiCal-DPM ist ein komfortables, menügeführtes Erstellenv on Kalibierzertifikaten und Lecktests über 9 s bis 999 Tage möglich. Ein Kalibrierzertifikat für die Druckkalibriermodule selbst ist auf den internationelen Standard rückführbar. Als Prüfdruckquelle können verschiedene Handtestpumpen dienen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

DRUCK & TEMPERATUR Leitenberger GmbH

Bahnhofstraße 33
72138 Kirchentellinsfurt
Germany