Durchflussmesser EE771
| von Redaktion
Das Montagekonzept, in Kombination mit einem Kugelhahn, erlaubt den raschen Ein- und Ausbau im Betriebszustand (Bild: E E Elektronik)

Das Montagekonzept, in Kombination mit einem Kugelhahn, erlaubt den raschen Ein- und Ausbau im Betriebszustand (Bild: E+E Elektronik)

Der Durchflussmesser EE771 auf der direkten thermischen Massenstrommessung. Herzstück ist ein in der Automobilindustrie bereits millionenfach bewährtes Heißfilm-Sensorelement. Der große Messbereich von 1: 400 ermöglicht eine punktgenaue Auswertung im gesamten Leitungsnetz. Selbst kleine Volumenströme werden genau erfasst – eine Voraussetzung für die exakte Abrechnung von Verbräuchen oder für das Auffinden von Leckagen.

Das Montagekonzept, in Kombination mit einem Kugelhahn, erlaubt den raschen Ein- und Ausbau im Betriebszustand. Der Messkopf kann in kurzer Zeit ohne Auftrennen der Messleitung, ausgetauscht werden. Der Durchflussmesser lässt sich an seine Messaufgabe über die integrierte USB Schnittstelle anpassen. Zur Ausgabe der Messwerte stehen zwei Signalausgänge zur Verfügung. Je nach Anwendung können diese als Analogausgang (Strom oder Spannung), als Schaltausgang oder als Impulsausgang zur Verbrauchsmessung konfiguriert werden.

infoDIRECT 1103CT320

TOP 5CT1-11

 

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?