Die neuen ELX-Klemmen mit TwinSAFE-SC-Technologie ermöglichen hochkompakte Safety-Lösungen in explosionsgefährdeten Bereichen. (Bild: Beckhoff)

Die ELX-Klemmen mit TwinSAFE-SC-Technologie ermöglichen kompakte Safety-Lösungen in explosionsgefährdeten Bereichen. (Bild: Beckhoff)

| von Susanne Berger
  • Atex- und IECEx-zertifiziert
  • SIL-2 nach EN 62061
  • Standardsignale für sicherheitstechnische Aufgaben

Die nach Atex und IECEx zertifizierten Ethercat-Klemmen ermöglichen durch die integrierte Trennbarriere hochkompakt den direkten Anschluss eigensicherer Feldgeräte bis Zone 0/20. Mit den erweiterten Ausführungen lässt sich zudem ein Sicherheitsniveau entsprechend PL d/Kat. 3 gemäß EN ISO 13849-1 bzw. SIL 2 gemäß EN 62061 erreichen. Auf diese Weise können alle im System vorhandenen Prozessdaten auch für die Sicherheitstechnik zugänglich gemacht werden, um beispielsweise die Drehzahlen von Lüftern im Ex-Bereich zuverlässig zu überwachen.

Die I/Os sind als 12 mm breite Klemmen mit zwei oder vier analogen Eingangskanälen erhältlich, und zwar für 0/4…20 mA, Widerstandssensor (RTD), Thermoelement/mV und DMS. Hinzu kommt eine einkanalige Klemme für den direkten Anschluss eines eigensicheren Inkremental-Encoders. Diese wertet ein diagnosefähiges Namur-Signal gemäß IEC 60947-5-6 aus. Mit der Twinsafe-SC-Technologie lassen sich Standardsignale in beliebigen Netzwerken bzw. Feldbussen für sicherheitstechnische Aufgaben nutzbar machen. Die Daten einer Klemme werden zu der Twinsafe-Logic geleitet und dort sicherheitstechnisch mehrkanalig verarbeitet. Die aus verschiedenen Quellen stammenden Daten werden analysiert, plausibilisiert und einem „Voting“ unterzogen. Dieses erfolgt durch zertifizierte Funktionsbausteine, wie Scale, Compare/Voting (1oo2, 2oo3, 3oo5), Limit usw. Dabei muss aus Sicherheitsgründen mindestens eine der Datenquellen eine Twinsafe-SC-Komponente sein. 1809ct901

Fachpack Halle 3A – 331

Weitere Informationen auf der Website des Herstellers.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.