Bild: E+E Elektronik

Der Temperatur- und Feuchte-Messumformer wird für die Überwachung von Industrieprozessen eingesetzt. Bild: E+E Elektronik

  • großes Display
  • intuitive Bedienung
  • beschichtete Sensoren

Der Messumformer misst relative Feuchte sowie Temperatur und berechnet daraus Taupunkt-Temperatur, Frostpunkt-Temperatur, Feuchtkugel-Temperatur, Wasserdampf-Partialdruck, Mischungsverhältnis, absolute Feuchte und spezifische Enthalpie. Am 3,5″ TFT-Farbdisplay können bis zu vier Messwerte gleichzeitig dargestellt werden. Alle Einstellungen und auch Fehlerdiagnosen lassen sich über Tasten direkt am Gerät durchführen. Die Datenlogger-Funktion zeichnet bis zu 20.000 Messwerten je Messgröße auf, die gespeicherten Daten können am Display angezeigt oder über die USB-Schnittstelle zur Weiterverarbeitung am PC heruntergeladen werden.

Der EE310 Messumformer ist als Wand- oder Kanalversion sowie mit verschiedenen abgesetzten Messfühlern erhältlich. Die abgesetzten Fühler sind bis 180 °C und in druckdichter Ausführung bis 20 bar einsetzbar. Für einen schnellen Fühlertausch sind die Messfühler optional auch steckbar erhältlich. Der Sensor wird durch eine spezielle Beschichtung vor korrosiven und elektrisch leitenden Verunreinigungen geschützt und liefert langfristig stabile und zuverlässige Messergebnisse. 1704ct920

Hannover Messe 2017 Halle 26 – A42

 

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

E+E ELEKTRONIK Ges.m.b.H.

Langwiesen 7
4209 Engerwitzdorf
AT