(Bild: Kobold)

(Bild: Kobold)

| von Sascha Erles
  • kompaktes Edelstahlgehäuse
  • IO-Link-Schnittstelle
  • Bedienung auch mit Handschuhen

Das Gerät besitzt alle praktischen Steuerungs- und Anzeigefunktionen, die bei den meisten Prozessanwendungen standardmäßig erforderlich sind. Dazu gehören bidirektionale Messung, kombinierte Durchfluss-, Temperatur- und Volumenmessung, Überwachung und Ausgabe der Messwerte. Es stehen zwei beliebig konfigurierbare Ausgänge zur Verfügung die in Funktion als Analog-, Frequenz-, Impuls- und Schaltausgang, aber auch als einfache Dosierfunktion mit Steuereingang verwendet werden können. Serienmäßig sind die Geräte mit der digitalen IO-Link-Schnittstelle ausgestattet und für Industrie-4.0-Applikationen einsetzbar. Als Weiterentwicklung ist der Durchflussmesser auch in getrennter Ausführung für eine max. Temperatur von 140°C erhältlich. Mit der vor Ort in 90° Schritten programmierbaren Anzeigeausrichtung des TFT-Bildschirms eignet sich das Gerät auch für multidirektionale Anwendungen. Die Bedienung des robusten Bildschirms ist einfach und auch mit Handschuhen möglich.

 

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.