3p instruments 1901pf011_BETTERSIZER 2600 Powtech2019 Partikelmessgeräte
| von Susanne Berger
  • misst Größe und Form
  • 0,01 bis 3.500 µm
  • geringer Platzbedarf

Dieses Gerät kombiniert die Laserbeugung mit der dynamischen Bildanalyse. Das ermöglicht mit nur einem Gerät die Analyse der Partikelgröße und gleichzeitig der Partikelform bei Größen von  0,01 bis 3.500 µm.

Auf dem Gebiet der Charakterisierung poröser Materialien stellt 3P Instruments die Geräteserie 3P Sync vor. Damit bietet der Hersteller eine Messgeräteplattform, die sich mit bis zu vier Messstationen und separater p0-Messzelle zur simultanen Messung des Sättigungsdampfdruckes eignet. Die Messzellen werden von einem einzigen Kältedewar temperiert. So ermöglicht das System einen hohen Probendurchsatz bei geringem Platzbedarf und minimalem Flüssigstickstoffverbrauch. Die vorgestellten Instrumente stehen auch im hauseigenen wissenschaftlichen Applikationslabor für Auftragsmessungen zur Verfügung.

Analytica 2020 Halle A2 – 516A

 

 

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.