Kein Bild vorhanden

 


Das Probenahmesystem 125A wird für die Probenahme von Pulver und pastösen Medien aus Reaktoren, Trocknern, Filtern, Nutschen und Rohrleitungen unter Vakuum oder Druck eingesetzt. Das Funktionsprinzip beruht auf einem selbstdichtenden Kolben, der sich in geschlossener Lage ausdehnt. Da weder O-Ringe noch eine Packung zum Dichten verwendet werden, ist eine optimale Dichtheit und Totraumfreiheit gewährleistet. Das System lässt sich an alle Behälter und Rohrleitungen flexibel anpassen. Werkstoffe und Dichtungen können je nach Produkt ausgewählt werden.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

FAMAT SA

Rue des Jordils 40
1025 Saint-Sulpice
Switzerland