Kein Bild vorhanden
Rotameter RAKD

Rotameter RAKD

Die Schwebekörper-Durchflussmesser Rotameter RAKD gibt es mit FMEDA-Beurteilung für SIL2 und SIL1. Die Ausführung mit elektronischem HART-Messumformer hat, aufgrund der Schwebekörper-Blockadeerkennung, eine Safe Failure Fraction (SFF) von >60% erreicht. Das erlaubt eine SIL 1 Einstufung. SIL2 erreichen Geräte mit örtlicher Anzeige und induktiven Grenzwertschaltern in Fail Safe Ausführung. Dies bedeutet, dass die Ausfallrate für erkannte und unerkannte Gefahr bringende Ausfälle entsprechend niedrig ist. Für die Ausführungen mit und ohne Ventil wurde in Kombination mit induktiven Grenzwert-Schaltern eine SFF von >60% ermittelt. Das bedeutet, dass diese Geräte ebenfalls in SIL2 Anwendungen einsetzbar sind. Modelle die zusätzlich über einen Differenzdruckregler verfügen, erreichen die Einstufung SIL1.

KW: Sicherheit, Messtechnik, erprobt

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Yokogawa Deutschland GmbH-1

Bahnhofstraße 7-11
40880 Ratingen
Germany