Vega

(Bild: Vega)

Der Schwerpunkt des Grenzschalters liegt auf größtmöglicher Robustheit. Bei aller Widerstandsfähigkeit ist der Schalter ein echter Plug-&-Play-Sensor. Seine Installation ist mit wenigen Handgriffen besonders einfach erledigt. Flexiblen Produktionsanlagen mit häufigen und schnellen Produktwechseln kommt besonders zugute, dass er alle Medien mithilfe der Werkseinstellung ohne Abgleich erkennt. Erweiterte Funktionen wie die Trennschichtdetektion oder Schaumausblendung sind einfach zu konfigurieren.

Das frontbündige Design des Vegapoint 24 sorgt für universelle Einsatzmöglichkeiten. Reinigungsmolche arbeiten sicher an der flachen Messspitze vorbei, und auch Sandstrahlen steckt die Messspitze weg, denn im Tank befindet sich ausschließlich Metall. Anwender erreichen mit dem Grenzschalter eine hohe Sichtbarkeit ihrer Prozesse bei hoher  Langlebigkeit und geringen Lebenszykluskosten. Mit seinen vielfältigen Prozessanschlüssen und Adaptern fügt sich der Grenzschalter wie angegossen ein – auch in bereits bestehende Anlagen.

Mehr Informationen auf www.vega.com

Solids 2022 Stand M13-5

Entscheider-Facts

  • frontbündig verbaut
  • flexibel im Einsatz
  • robust und zuverlässig

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

VEGA Grieshaber KG

Am Hohenstein 113
77761 Schiltach
Germany