Strömungssensoren FCST-Reihe
  • lassen sich frei ausrichten
  • Schutzart IP67
Das Einsteckmontage-Konzept der FCST-Strömungssensoren erleichtert den gerichteten Sensoreinbau (Bild: Turck)

Das Einsteckmontage-Konzept der FCST-Strömungssensoren erleichtert den gerichteten Sensoreinbau (Bild: Turck)

Die steckbaren Sensoreinheiten lassen sich innerhalb des Strömungskanals unabhängig vom Prozessanschluss frei ausrichten. Mittels Einschraubadaptern in gängigen industriellen Gewindegrößen kann der Anwender die Sensoren auf unterschiedlichen Rohrdurchmessern montieren. Das Sensor-Adapter-System hält Prozessdrücken bis 100 bar stand. Die IP67-Sensoren überwachen Strömungsgeschwindigkeiten bis 300 cm/s und sind in Edelstahl- und Kunststoff-Gehäusen mit Schalt- oder Analogausgang erhältlich. Weiterhin umfasst das Portfolio Typen mit zusätzlicher Temperaturüberwachung sowie mit abgesetztem Messfühler

Passen auf zahlreiche Rohrgrößen 1405ct908

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?