Strömungssensoren FCST-Reihe
  • lassen sich frei ausrichten
  • Schutzart IP67
Das Einsteckmontage-Konzept der FCST-Strömungssensoren erleichtert den gerichteten Sensoreinbau (Bild: Turck)

Das Einsteckmontage-Konzept der FCST-Strömungssensoren erleichtert den gerichteten Sensoreinbau (Bild: Turck)

Die steckbaren Sensoreinheiten lassen sich innerhalb des Strömungskanals unabhängig vom Prozessanschluss frei ausrichten. Mittels Einschraubadaptern in gängigen industriellen Gewindegrößen kann der Anwender die Sensoren auf unterschiedlichen Rohrdurchmessern montieren. Das Sensor-Adapter-System hält Prozessdrücken bis 100 bar stand. Die IP67-Sensoren überwachen Strömungsgeschwindigkeiten bis 300 cm/s und sind in Edelstahl- und Kunststoff-Gehäusen mit Schalt- oder Analogausgang erhältlich. Weiterhin umfasst das Portfolio Typen mit zusätzlicher Temperaturüberwachung sowie mit abgesetztem Messfühler

Passen auf zahlreiche Rohrgrößen 1405ct908

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Hans Turck GmbH & Co. KG

Witzlebenstraße 7
45472 Mülheim an der Ruhr
Germany