Veolia evaled
| von Susanne Berger
  • niedrige Temperaturen
  • flexible Anpassung
  • schnelle Amortisation

Das Abwasser wird in diesem System unter Vakuum verdampft. Das Destillat kann wiederverwendet oder eingeleitet werden, und die Schadstoffe verbleiben im Konzentrat. Dieses Verfahren reduziert die zu entsorgende Abwassermenge auf bis zu ein Zehntel. Das Verdampfungsverfahren lässt sich flexibel an die Bedingungen des Prozesswassers anpassen. Die Verdampfung im Vakuum erfordert deutlich geringere Temperaturen, und leicht flüchtige Stoffe können besser zurückgehalten werden. Typische Amortisationszeiten für das Verfahren liegen bei 12 bis 18 Monaten. 1814ct999, 1807ct906

www.veoliawatertechnologies.de

IFAT Halle A3 – 151/250
Achema 2018 Halle 6.1 – B70

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.