Viskositätsmessgeräte FVM und Dichtemessgeräte FDM mit neuer Beschichtung
  • niedriger Reibungskoeffizient
  • gute Haltbarkeit
  • chemische Beständigkeit
Die Dicke der Beschichtung beträgt weniger als 50 µm (Bild: Schwing Verfahrenstechnik)

Die Dicke der Beschichtung beträgt weniger als 50 µm (Bild: Schwing Verfahrenstechnik)

Die bisherigen Geräte mit PFA Beschichtung werden seit Februar 2015 mit einer neuartigen Beschichtung aus dem Material DLC (diamantähnliche Beschichtung) ausgerüstet, nachdem man verschiedenste Materialien zur Verbesserung der Lebensdauer getestet hatte. Das neue Material zeichnet sich aus durch extrem niedrigen Reibungskoeffizient (Friction-Coefficient), gute Haltbarkeit, Beständigkeit gegenSchläge und mechanische Einflüsse sowie hohe chemische Beständigkeit. 1503ct927 1514ct950, 1505ct958

Achema 2015 Halle 11.0 – E2

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

SCHWING Verfahrenstechnik GmbH

Oderstraße 7
47506 Neukirchen-Vluyn
Germany