Viskositätsmessgeräte FVM und Dichtemessgeräte FDM mit neuer Beschichtung
| von Fabian Liebl
  • niedriger Reibungskoeffizient
  • gute Haltbarkeit
  • chemische Beständigkeit
Die Dicke der Beschichtung beträgt weniger als 50 µm (Bild: Schwing Verfahrenstechnik)

Die Dicke der Beschichtung beträgt weniger als 50 µm (Bild: Schwing Verfahrenstechnik)

Die bisherigen Geräte mit PFA Beschichtung werden seit Februar 2015 mit einer neuartigen Beschichtung aus dem Material DLC (diamantähnliche Beschichtung) ausgerüstet, nachdem man verschiedenste Materialien zur Verbesserung der Lebensdauer getestet hatte. Das neue Material zeichnet sich aus durch extrem niedrigen Reibungskoeffizient (Friction-Coefficient), gute Haltbarkeit, Beständigkeit gegenSchläge und mechanische Einflüsse sowie hohe chemische Beständigkeit. 1503ct927 1514ct950, 1505ct958

Achema 2015 Halle 11.0 – E2

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.