| von Redaktion
Das Öl-Wasser-Warngerät ÖWU überwacht Räume auf unerwünschte Öl- oder Wasseransammlungen

Das Öl-Wasser-Warngerät ÖWU überwacht Räume auf unerwünschte Öl- oder Wasseransammlungen

Das Gerät besteht aus einem Signalteil und einer Sonde mit zwei Sensoren, die durch eine fünfadrige Signalleitung miteinander verbunden sind. Das Signalteil enthält in einem schlagfesten Kunststoffgehäuse alle Anzeige- und Bedienelemente sowie sämtliche elektronischen Komponenten zur Auswertung und Umformung des Sondensignals in ein digitales Ausgangssignal. Letzteres wird in Form zweier potenzialfreier Relaiskontakte (1 Wechsler, 1 Schließer) zur Verfügung gestellt. Die höhenverstellbare Sonde wird einfach am tiefsten Punkt des Überwachungsraums positioniert; bei einem etwaigem Öl- oder Wasseraufkommen wird sofort ein optischer (rote Lampe bei Öl, gelbe Lampe bei Wasser) und akustischer Alarm abgesetzt. Um eine maximale Betriebssicherheit zu erreichen, können zudem Ereignismelder des Herstellers mit dem Öl-Wasser-Warngerät verbunden werden. Im Alarmfall wird der Betreiber dann umgehend per SMS, Telefon, E-Mail oder über das Internet informiert.

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?