Mit dem Wegaufnehmer Micropulse BTL5F100 lassen sich lassen sich die Endlagen sowie zwei frei wählbare Schaltpunkte zwischen den Endlagen in Hydraulikzylindern erfassen. Ausgestattet ist der Wegaufnehmer mit vier frei programmierbaren binären Ausgängen. Die Montage ist sehr einfach: Das Gerät wird in eine Standardbohrung mit M18x1,5-Gewinde eingeführt und anschließend fest verschraubt. Zur Justierung ist der Wegsensor mit einer LED-geführten Tastersteuerung ausgestattet, mit der sich die vier Schaltpositionen frei anwählen lassen. Auf Grund des berührungslosen, magnetostriktiven Messprinzips arbeitet der Wegsensor verschleiß- und wartungsfrei. Weitere Vorteile sind die hohe Auflösung und Reproduzierbarkeit.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Balluff GmbH

Schurwaldstraße 9
73765 Neuhausen a.d.F.
Germany