Zweileiter-Füllstandmessgeräte sind zweifellos in. Dennoch wird in der Praxis häufig zum Vierleiter-Gerät gegriffen, weil die Genauigkeit und Störsicherheit eines eingebauten Zweileiter-Gerätes bei sich ändernden Prozessbedingungen, wie z.B. neuen Strömungsverhältnissen durch den Einbau einer neuen Pumpe oder anderen Produkteigenschaften, nicht mehr ausreicht. Krohne hat nun ein MID-Durchflussmessgerät mit Hybrid-Anschluss entwickelt, das ohne Austausch als Zweileiter- und als Vierleiter-Gerät betrieben werden kann.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Krohne Messtechnik GmbH

Ludwig-Krohne-Straße 5
47058 Duisburg
Germany