Schüttguttechnik

Schüttguttechnik

Die Verarbeitung von Feststoffen (mechanische Verfahrenstechnik) hat eigene Herausforderungen. Aspekte der Feststoff-Förder- und Mischtechnik sowie der Formgebung und Zerkleinerungstechnik haben wir für Sie in der Rubrik Schüttguttechnik zusammengefasst.

06. Dez. 2016 | 11:29 Uhr
haende-mit-schuettgut
Vorteilhafte Mischtechnik

Effizienter Einsatz von Mischern in der Schüttgut-Verfahrenstechnik

Trocknen, kühlen, heizen, reagieren, granulieren: Moderne Mischer können mittlerweile weitaus mehr, als Pulver oder Granulate zu homogenisieren. Das Mischen ist zwar einer der grundlegenden Prozesse in der Feststoff-Verfahrenstechnik. Im Laufe der Zeit hat sich jedoch der Trend entwickelt, auch angrenzende Verfahren und Prozessschritte wie Trocknen, Coaten, Kristallisieren oder Granulieren im Mischer durchzuführen. Weiterlesen...

05. Dez. 2016 | 06:43 Uhr
Gernot Haubenhofer, Business Development D-A-CH bei Grundfos, führt die Pumpen-App Grundfos Go vor.
Permanent smart

MGE-Permanentmagnet-Motor erreicht IE5

Sie sind nicht nur die Arbeitstiere der chemischen Industrie, sondern nicht selten auch die größten Stromfresser: Pumpen. Gerade einmal 2,5 % der Kosten über die gesamte Lebensdauer entfallen im Schnitt auf den Kauf, 96 % auf den Stromverbrauch. Klar also, dass es an dieser Stellschraube zu drehen gilt.Weiterlesen...

24. Nov. 2016 | 10:40 Uhr
wasch-und-reinigungsmittelbehaelter
Sauber gepumpt

Vorteile magnetgekuppelter Chemiepumpen

Geht es um Prozesssicherheit, sind magnetgekuppelte Pumpen nach wie vor die Lösung der Wahl für Betreiber aus der Chemie. Der Praxisbeitrag zeigt im konkreten Anwendungsfall, warum das so ist.Weiterlesen...

11. Nov. 2016 | 08:44 Uhr
glatt-innovation-center-ic-drohnenfoto-01_pressrelease
Produkt- und Verfahrensentwicklung

Glatt eröffnet Innovation Center in Binzen

Der Pharmatechnologie-Spezialist Glatt hat im südbadischen Binzen ein neues Innovation Center eröffnet. Auf 7.000 Quadratmetern können Kunden dort Prozesse und Produkte mit neuesten Batch- und Konti-Prozessen sowie Analysetechnik optimieren.Weiterlesen...

26. Okt. 2016 | 08:50 Uhr
titel_fachartikel
Wenn das Pulver stillsteht

Effizienter Schüttgut-Fluss mit Ultraschall-Austrags- und Förderhilfe

Ultraschall-Anregung minimiert Haftreibungskräfte und lässt Schüttgüter kontinuierlicher und effizienter fließen. Was in der Siebtechnik bereits fest etabliert ist, unterstützt nun auch den Fluss von Pulvern in Silos, Rohren, Dosierern und Förderern.Weiterlesen...

11. Okt. 2016 | 12:42 Uhr
snyGGG-Fotolia_111503561_Subscription_XXL.jpg
Tropfen in Schwingung

Gleichmäßige Granulat-Partikel aus niedrigviskosen Schmelzen

Stoffe mit niedriger Viskosität zu sphärischen Partikeln zu verarbeiten, ist eine Herausforderung: Während die gleichmäßige Granulierung thermoplastischer Kunststoffe etabliert und verbreitet ist, sind einheitliche Korngrößen bei niedrigviskosen Medien deutlich schwerer zu erzielen. Kugelförmige Granulate haben jedoch gegenüber anderen Formen, wie unregelmäßige, abgeschabte Flocken oder kalottenförmige Pastillen, vorteilhaftere und vor allem einheitlichere Schüttgut-Eigenschaften.Weiterlesen...

28. Sep. 2016 | 06:57 Uhr
Druckluft-Audits verschaffen mit wenig Aufwand Klarheit.
Eine Frage des Prozesses

Drehkolben- oder Schraubengebläse?

Luftverdichter gibt es mittlerweile viele, entsprechend steht so manchen Anwender vor der Qual der Wahl. Der Beitrag gibt praktische Hilfestellungen, die Anwendern die Orientierung vereinfachen sollen.Weiterlesen...

30. Aug. 2016 | 06:40 Uhr
Die Komponenten der Pumpe hat der Hersteller für den Einsatz mit Ölsanden ausgelegt.
Effektiv auch bei abrasiv

Pumpe für abrasive Öl-Sand-Gemische

Ölsand zählt zu den schwierigsten Fördermedien: Nicht nur ist seine Konsistenz aufgrund seiner ständig wechselnden Zusammensetzung unberechenbar, die enthaltenen Sandpartikel wirken auch stark abrasiv. Der damit verbundene Verschleiß führt dazu, dass Betreiber herkömmliche Pumpen häufig warten oder gar austauschen müssen – was Kosten für neue Anlagen und Verluste durch Stillstandszeiten bedeutet.Weiterlesen...

08. Aug. 2016 | 06:23 Uhr
August 2016
Ready for 4.0

Intelligentes Dosieren – energiesparend sowie ressourcen- und umweltschonend

Mit Industrie 4.0 sollen Produktions- und Geschäftsprozesse umfassend automatisiert und vernetzt werden. In der Prozessindustrie sind hier zusätzliche Kriterien zu beachten. Komplexe Herstellungsverfahren, die nicht abgebrochen werden dürfen, erfordern eine hohe Verfügbarkeit. Wie Anwender von „intelligenten“ Dosierpumpen und optimal aufeinander abgestimmten Regelkreisen profitieren, verdeutlicht der Beitrag.Weiterlesen...

03. Aug. 2016 | 06:03 Uhr
Bisher hatten Betreiber im Bereich der Chemienormpumpen keine Wahlmöglichkeit zur klassischen Verdrängerpumpe.
Chemienormpumpe – neu gedacht

Kreiselpumpen vs. Schraubenspindel-Pumpen

In der (Petro-)Chemie kamen als Chemienormpumpen bislang ausschließlich Kreiselpumpen zum Einsatz. Eine neue Schraubenspindelpumpe mit geometrischen Abmessungen gemäß DIN EN ISO 2858 wurde nun als energieeffiziente Alternative entwickelt.Weiterlesen...