| von Fabian Liebl

Die Labor-Rührwerkskugelmühle FM-L von F.B. Lehmann kann mit 2 Liter Mahlraumvolumen für Labor- und Versuchsbetrieb oder einem 5 Liter Mahlraumvolumen für Kleinchargenbetrieb ausgestattet werden. Sie rundet das Spektrum der Kugelmühlen des Herstellers nach unten hin ab. Der mit wenigen Handgriffen austauschbare Mahlraum (2 l gegen 5 l) macht diese Maschine sowohl für den Labor- als auch für den Kleinchargenbetrieb interessant. Daneben wird die Rührwerkskugelmühle FM 50 ex vorgestellt. Besondere Merkmale dieser Maschine sind die hygienische Ausführung mit Edelstahlverkleidung sowie die für alle Typen optional erhältliche explosionsgeschützte Ausführung. Die Mühle ist für den vollautomatischen Betrieb und die Überwachung per SPS vorbereitet.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.