Thermische Verfahren

Thermische Verfahren

Viele Produktionsprozesse der Chemie laufen nur mit der richtigen Wärmetönung optimal. In unserer Rubrik Thermische Verfahren fassen wir alle Aspekte rund um das Heizen und Kühlen von Prozessen und die Trocknung von Stoffen.

17. Jul. 2014 | 06:37 Uhr
Juli 2014
Weg mit Abluft, her mit Wärme!

Mithilfe einer Nachverbrennungsanlage heizen, trocknen und das Klima schonen

Ein Mensch atmet täglich mindestens 10.000 l Luft ein und aus. Da die Luft aber ein Trägermedium ist, können neben den notwendigen Bestandteilen wie Sauerstoff auch schädliche Verbindungen in den Körper gelangen. Unter anderem belasten Kohlenwasserstoff-Verbindungen aus Lösemitteln oder anderen Quellen Organismen. Um sowohl seine Mitarbeiter als auch bei einem Freisetzen der Abluft andere Lebewesen sowie die Umwelt vor verunreinigter Abluft zu schützen, muss ein Anlagenbetreiber diese Luft aufbereiten und von schädlichen Verbindungen säubern.Weiterlesen...

31. Mär. 2014 | 06:48 Uhr
Wirbelschichtanlage
Kontinuierlich Wirbeln

Wirbelschichtanlage

DMR hat den laut eigenen Angaben kleinsten kontinuierlich arbeitenden druckstoßfesten Wirbelschicht-Granulator zum Erstellen von Rezepturen, Mustermengen und Kleinproduktionen entwickelt.Weiterlesen...

12. Dez. 2013 | 06:07 Uhr
Dezember 2013
Kleines System, große Wirkung

Die Trocknung von Suspension zu feinem Pulver in einem Schritt

Mit einem Suspensionstrockner ist es möglich, Suspensionen zu feinem Pulver zu trocknen – ohne Agglomeration.Weiterlesen...

05. Sep. 2013 | 09:53 Uhr
Kein Bild vorhanden
Fokus Lebensmittelindustrie und Pharmaverpackung

Ilmac 2013

Auf der Ilmac treffen sich vom 24. bis 27. September 2013 in der Messe Basel Fachleute aus Pharma, Chemie, Nahrungsmittel, Getränke, Kosmetik und Biotechnologie. Die im Dreijahresrhythmus stattfindende Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie ist die umfassendste Leistungsschau für Produkte, Lösungen und Dienstleistungen in der Schweiz. Darüber hinaus ist sie eine Plattform zur Wissensvermittlung und Beziehungspflege.Weiterlesen...

26. Mai. 2013 | 07:00 Uhr
Pilottrockner 2 in 1 BS-pilotdry
Zwei Prozesse in einem Gerät

Pilottrockner 2 in 1 BS-pilotdry

Der Pilottrockner 2 in 1 BS-Pilotdry von Bolz findet seinen Einsatz nicht nur als traditioneller Konus-Schnecken-Trockner, sondern auch als Zentral-Wellen-Trockner.Weiterlesen...

21. Mai. 2013 | 07:00 Uhr
Adsorptionstrockner Everdry Frau-V 2000C
Komfortable Wartung und Instandhaltung

Adsorptionstrockner Everdry Frau-V 2000C

Das Besondere an dem Adsorptionstrockner Everdry Frau-V 2000C von Beko ist die Modulbauweise. Bei ihr lassen sich Adsorberbehälter und Rohrleitungsmodul mit nur wenigen Handgriffen trennen und wieder verbinden. Durch diesen Aufbau können auch größere Anlagen in Standard-Seecontainer verpackt werden. Das senkt die Transport- und Verpackungskosten drastisch und bietet der Anlage auch auf langen Seepassagen optimalen Schutz.Weiterlesen...

15. Apr. 2013 | 06:03 Uhr
April 2013
Winzlinge mit großem Anspruch

Scale-up der Ultraschall-Sprühpyrolyse zur Herstellung von Nanopulver

Nanostrukturierte Materialien und ihre Anwendung gehörten zu den Hauptforschungsfeldern der letzten Jahrzehnte. Viele Nanomaterialien und endlose Anwendungsgebiete sind bereits bekannt. Jedoch schränkt ein limitiertes Angebot an Produktionsmöglichkeiten für größere Erträge die industrielle Anwendbarkeit von Nanomaterialien ein – insbesondere, wenn eine bestimmte Morphologie oder komplexe Zusammensetzung gefordert ist.Weiterlesen...

04. Jul. 2011 | 06:30 Uhr
Vakuum-Trockenschränke VD und VDL
Sicheres Trocknen im Schongang

Vakuum-Trockenschränke VD und VDL

Die Vakuum-Trockenschränke von Binder gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen, VD und VDL. Diese trocknen ohne Rückstände, Verkrustungen oder Oxidation. Auch eine besonders schonende Trocknungsmethode ist möglich. Je nach ihrem individuellen Sicherheitsbedarf bietet der VDL-Schrank zudem ein Sicherheitskonzept und ist konform gemäß Atex II 3G.Weiterlesen...

25. Mai. 2010 | 07:00 Uhr
RTT Wireless Sensor Concept
Wartung nur bei Bedarf

RTT Wireless Sensor Concept

Das RTT Wireless Sensor Concept von Rittal dient der zustandsorientierten Wartung von Kühlgeräten. Sensornetzwerke übertragen dabei die im Kühlgerät gemessenen Daten per Funk und lösen rechtzeitig Serviceanforderungen aus. So lassen sich durch Verschmutzung verursachte Leistungsabweichungen, die einen baldigen Ausfall der Kühlgeräte ankündigen, schnell erkennen.Weiterlesen...

13. Mai. 2010 | 14:44 Uhr
Mai 2010
Gemeinsamkeiten

Die Wirbelschichttechnologie und ihre Möglichkeiten

Wirbelschichtverfahren finden heute Anwendung in den verschiedensten Industriezweigen. Der ausgezeichnete Stoffaustausch, die Wärmeübertragung und die damit verbundenen Trocknungseigenschaften führen schnell zur Entwicklung weiterer Verfahren wie etwa der Sprühgranulation oder der Agglomeration. Gemeinsames Merkmal dieser Prozesse ist die kontinuierliche Trocknung, so dass eine definierte Feuchte im Wirbelbett eingestellt werden kann.Weiterlesen...