Thermische Verfahren

Thermische Verfahren

Viele Produktionsprozesse der Chemie laufen nur mit der richtigen Wärmetönung optimal. In unserer Rubrik Thermische Verfahren fassen wir alle Aspekte rund um das Heizen und Kühlen von Prozessen und die Trocknung von Stoffen.

09. Apr. 2010 | 11:13 Uhr
Kein Bild vorhanden
Trocken in der kleinsten Kammer

Laborsprühtrockner SD Micro

SD Micro von GEA Niro ist ein kleiner Laborsprühtrockner mit einer Zweistoffdüse. Er kann sowohl für wässrige als auch organische Lösemittel eingesetzt werden.Weiterlesen...

06. Apr. 2010 | 10:25 Uhr
April 2010
Zeit und Energie sparen

Vielzweck-Vakuumtrockner mit geänderter Verfahrenstechnik

In den letzten Jahren hat ein Hersteller seinen Vakuumtrockner zu einer Vielzweck-Anlage erweitert, die weit mehr als nur das Trocknen bei niedrigen Temperaturen zu bieten hat. Ein großer Vorteil: Die Prozesszeit kann entscheidend reduziert werden; so lassen sich erhebliche Energieeinsparungen realisieren.Weiterlesen...

29. Jan. 2010 | 16:20 Uhr
Klimageräte aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK)
Gib ihm Saures

Klimageräte aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK)

Klimageräte müssen in der Chemie und Pharmaindustrie zahlreiche Anforderungen erfüllen und auch die notwendige Korrosionsbeständigkeit aufweisen. Ein noch wenig beachtetes Material im Klimagerätebau ist glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK).Weiterlesen...

29. Nov. 2009 | 20:31 Uhr
Kein Bild vorhanden
Automatische Wassernachfüllung

Regloplas Kühlgeräte

Die Wasserkühlgeräte Regloplas mit luftgekühltem Kondensator besitzen eine Kälteleistung von 6,8 bis 58 kW und lassen sich so auf den Anwndungsfall abstimmen.Weiterlesen...

29. Nov. 2009 | 15:05 Uhr
Kein Bild vorhanden
Nun doch kein Doppelkorn für Autos

CT-Spotlight: Aufruf zum Klimasaufen

Es war ein weiterer trauriger Tag für Eisbär Knut, als Patenonkel Sigmar (für Franken: „Siechmar“) im April verkündete, dass statt hochprozentigem Bio-Ethanol auch in Zukunft nur eine dünne Plörre in den Autotank kommen wird. Wie die Welt trotzdem gerettet werden kann, erfahren Sie (vielleicht) hier.Weiterlesen...

29. Nov. 2009 | 12:29 Uhr
Kein Bild vorhanden
Trennschritt vom Dienstleister

Lohndestillation

Kondenswasser aus Lösemitteln zu entfernen, ist in vielen Verfahren ein aufwändiges Unterfangen, da sich nur schwer zu trennende Azeotrope bilden.Weiterlesen...

29. Nov. 2009 | 11:40 Uhr
Kein Bild vorhanden
Alles nach Plan

Sicherer Prozess durch Wärmeübertrager in Kompaktform

Wärmeübertrager sind das Kernstück vieler verfahrenstechnischer Prozesse. Zuverlässigkeit und Robustheit stehen daher ganz oben auf der Anforderungsliste. Da Platz in den meisten Anlagen der chemischen Industrie Mangelware ist, sind kompakte und trotzdem leistungsfähige Anlagen gefragt. Wie dies in der Praxis aussieht, zeigt die neue Baureihe Geabloc in einer Produktion für Adipinsäure.Weiterlesen...

24. Nov. 2009 | 07:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
Alternative zum klassischen Verfahren

Flashtrockner Drymeister

Um Energie beim Trocknen zu sparen, bietet sich die Flash-Trocknungstechnologie an, mit der das Eingangsmaterial nach der mechanischen Entwässerungsphase direkt im Trockner behandelt werden kann.Weiterlesen...

16. Nov. 2009 | 19:46 Uhr
Kein Bild vorhanden
Hoher Wirkungsgrad

Rauchgaskühler mit Alwaflon-Druckschläuchen maximieren Kraftwerkseffizienz

Der hohe Wirkungsgrad des noch im Bau befindlichen, neuen 858-MW-Braunkohleblocks im polnischen Kraftwerk Belchatów wird zu einem maßgeblichen Teil auf den Einsatz innovativer Rauchgaskühler zurückgehen, die mit Wärmeübertrager-Druckschläuchen aus dem auf PTFE basierenden Fluorkunststoff Alwaflon ausgerüstet sind.Weiterlesen...

14. Jul. 2009 | 08:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
Heiß-kalte Geschichten

CT-Produktfokus:Neue Entwicklungen bei Wärmeübertragern

Energieeffizienz und Ressourcenschonung waren ein großes Thema auf der diesjährigen Achema. Auch auf dem Gebiet der Wärmeübertrager gab es zahlreiche Neuentwicklungen.Ob Gleichstrom, Gegenstrom oder Kreuzstrom – wir stellen im Produktfokus Wärmeübertrager vor, welche neuen Produkten den Übergang der Wärme optimieren, Leckagen und Vermischen der Medien vermeiden oder auch bei extremen Drücken und Temperaturen arbeiten sollen.Weiterlesen...