Trenntechnik

Trenntechnik

Mechanische und thermische Trennverfahren spielen auf dem Weg hin zu reinen Chemikalien eine wesentliche Rolle. Alle Aspekte dazu finden Sie in der Rubrik Trenntechnik.

header siebvergleich
Anzeige
Vibrationssiebmaschinen

Rechteck- oder Rundsieb: Vibrationssiebmaschinen im Check

Rund oder eckig – eine berechtigte Frage wenn es um die Anschaffung einer Vibrationssiebmaschine geht. Welche Anforderungen werden an eine Siebmaschine gestellt und welchen Einfluss hat dabei die Form des Siebes?Weiterlesen...

Eaton-MCS-cleaning-disc
Selbst reinigt der Filter

Filtrationslösungen für die Prozesskühlung

Prozesskühlflüssigkeiten frei von Verunreinigungen zu halten, ist nicht so einfach, wie es auf den ersten Blick scheint. Eine optimale Lösung muss eine Vielzahl von Faktoren berücksichtigen.Weiterlesen...

str_05_2018_ct_mellacarbon_material_001_flow_measurement_sgl.jpg
Mehr Fläche, weniger Gewicht

Carbonfaser-Verbundwerkstoff für die Destillation

Mehr Kapazität und niedrigere Kosten – im Apparatebau war dieser Zusammenhang bislang eher umgekehrt. Bei den Einbauten von Trennkolonnen wird dieser Widerspruch inzwischen aufgelöst: Möglich machen das moderne Kohlenstofffaser-Verbundwerkstoffe. Weiterlesen...

2 Dieses Engelshaar ist nicht blond und stört den späteren Spritzgussprozess
Haariges Problem überzeugend gelöst

Sichter reinigt Kunststoffgranulat von Staub und Engelshaar

Engelshaar ist in der Herstellung von Kunststoffgranulat unerwünscht: Die Kunststoff-Strähnen verursachen bei der späteren Verarbeitung Qualitätsprobleme und können zum Ausfall von Spritzgießanlagen führen. Der Kunststoffhersteller Technocompound führt deshalb die komplette Produktion vor dem Abfüllen über einen Sichter.Weiterlesen...

JEL PS frei
Agglomeriertes Produkt? Passiert

Passiersieb zum Auflösen von Agglomeraten

Die Bildung von Agglomeraten lässt sich in vielen Fällen nicht vermeiden: Beim Verarbeiten von Pulver und Granulaten, etwa im Rahmen von Trocknungsprozessen oder durch die Lagerung des Produkts, bilden sich oftmals Verklumpungen, die den Herstellungsprozess stören können oder gar die Produktqualität negativ beeinflussen. Weiterlesen...

3_2019.01.16_GEA-POWTECH-BisCat-technology-Photo
Ausgefiltert

CT-Produktfokus Filtertechnik

Ob beim Entfernen von Staub oder zum Zurückgewinnen von Produkt, ob in der Produktion oder im umgebenden Sicherheitssystem: Wo auch immer Feststoffe aus Flüssigkeiten oder Gasen zurückzuhalten sind, spielen Filter eine entscheidende Rolle. Verschiedene Hersteller bieten unterschiedliche Lösungen für die zahlreichen Herausforderungen und Ansprüche an moderne Filtersysteme – wir haben zur Powtech eine Auswahl für Sie herausgefiltert.Weiterlesen...

Onshore-Erdgasaufbereitungsanlage (Bild: The Linde Group)
Erdgas-Vorbehandlung mit Membranprozessen

BASF und Linde entwickeln gemeinsam Erdgas-Prozesstechnologie

Um zusammen Lösungen für die Verarbeitung von Erdgas zu entwickeln, wollen BASF und Linde Engineering ihre jeweiligen Technologien zusammenwerfen: Die Adsorbentien von BASF und die Adsorptions- und Membrantechnologie von Linde.Weiterlesen...

hand touching phone mobile screen isolated on white, mock up sma
Mehr Service per Smartphone

Taumelsiebmaschine TSM/tsi mit App

Die Taumelsiebmaschine TSM/tsi von Allgaier ist auf dem Markt etabliert und kommt für die Klassierung, Schutzsiebung und Entstaubung von Schüttgütern zum Einsatz. Gepaart mit der neuen Processapp bietet sie nun weitere Service-Optionen.Weiterlesen...

Bild 1
Sieb trifft Schnecke

Schonende Siebung mit Wendeltrommel-Siebmaschinen

Die Präzision einer Zentrifugalsiebmaschine und die produktschonende Arbeitsweise einer Förderschnecke – diese Eigenschaften vereint das Wendeltrommelsieb JEL WTS in einer Maschine. Anders als bei Zentrifugalsiebmaschinen wird das zu siebende Produkt nicht durch das Siebgewebe der Siebtrommel geschleudert, sondern nach dem Prinzip einer Förderschnecke langsam durch die Maschine geleitet. Weiterlesen...

Inge liefert mehr als 1.400 Module zur Ultrafiltration für eine Meerwasser-Entsalzungsanlage im Oman. (Bild: Inge)
Ultrafiltration

Inge erhält Großauftrag für Meerwasserentsalzung in Oman

Ultrafiltrations-Spezialist Inge hat den Auftrag erhalten, eine Meerwasserentsalzungsanlage der Al Asilah Desalination Company SAOC + OPWP im Oman auszustatten. Die geplante Voraufbereitungsstufe für die Umkehrosmose hat eine Kapazität von rund 7.100 m³/h.Weiterlesen...