| von Fabian Liebl

Bei der Wassergewinnung setzt sich die Membrantechnik mehr und mehr durch. Das weiterentwickelte Hohlfasermodul Molpure FW 50 zeigt seine Vorteile vor allem bei der direkten Filtration von Oberflächenwasser ohne vorgeschaltete Fällung bzw. Flockung. Auf Grund der Polymereigenschaften und des Designs des Moduls wird im Betrieb eine gleich bleibend hohe Filtrationsleistungerreicht. Die gewährleistet hohe Verfügbarkeit, Betriebssicherheit und wirtschaftlichen Betrieb.
Achema, Halle 6.0 J28

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.