Hiller MA4

(Bild: Hiller)

Die schlüsselfertige mobile Versuchsanlage ist auf einem fahrbaren Trailer untergebracht. Zur Dekantersteuerung dient das System Hiller SEE Control, die Steuerung der Gesamtanlage erfolgt mittels Siemens S7 1200. Das Gesamtgewicht inkl. Trailer beträgt 30 t. Die Anlage erzielt eine Schlammdurchsatzmenge bis 75m³/h. Teil der Anlage ist eine vollautomatische Polymerstation mit einer Ansatzmenge bis 12.000 l/h und bis 0,5 % Wirksubstanz mit ausschließlich Flüssigpolymerzugabe. Integriert ist außerdem ein Mazerator zum Schutz der Anlagenperipherie. Fracht- und Polymeranpassung erfolgen automatische durch integrierte Feststoffmessung. Eine Hiller CentrateControl HCC Kamera ermöglicht maximierten Entwässerungsgrad.

Zur Homepage.

Entscheider-Facts

  • einfach zu steuern und bedienen
  • bis 75 m³/h
  • vollautomatische Polymerzugabe

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?