In einer neuen Pilotanlage können alle derzeit in verfahrenstechnischen Prozessen eingesetzten druckbetriebenen Membranprozesse getestet und bewertet werden. Durch ihre kompakte Bauweise läßt sich die Anlage auch problemlos in situ installieren. Die Anlage bietet die Möglichkeit, von der Mikrofiltration bis zur Umkehrosmose sämtliche druckbetriebenen Verfahren in nur einer Anlage zu untersuchen. Integrierte Behälter für Vorlage und Reinigung sowie ein regelbarer Wärmeübertrager optimieren die Einsatzmöglichkeiten. Ein Frequenzumformer und ein Regelkreis erlauben auch Langzeitversuche, wobei alle wichtigen Parameter auf einem 6-Kanal-Schreiber im Schaltschrank erfaßt werden.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

STEULER-KCH GmbH

Berggarten 1
56427 Siershahn
Germany