Businessman holding a giant pair of scissors Die Schere geht weiter auf

Baupreisindex PCD: Wie entwickelt sich der Chemieanlagenbau?

Die Stagnation bei den Preisen für Chemieanlagen hat sich im ersten Halbjahr 2020 weiter verfestigt. Doch interessanterweise ist die Entwicklung je nach Gewerk durchaus unterschiedlich. Zwischen dem größten Preisanstieg und dem heftigsten Rückgang liegen im Jahresvergleich über 15 Prozent! mehr


Baupreisindex

Future factory plant and energy industry concept in creative graphic design. Oil, gas and petrochemical refinery factory with double exposure arts showing next generation of power and energy business. Preise für Chemieanlagen im Rückwärtsgang

PCD Preisindex für Chemieanlagen

Fachartikel03.04.2020 Die Preise für Chemieanlagen haben im letzten Quartal erstmals seit Jahren den Rückwärtsgang angetreten. Vor allem ein Gewerk liegt deutlich im Minusbereich. Die Unterschiede im Jahresmittel sind enorm. mehr

Industrial engineer working operated control panel with talking on the walkie-talkie for controlling work Preisrückgang bei Leittechnik und Rohrleitungen

PCD Preisindex für Chemieanlagen

Fachartikel02.08.2019 Nach drei Jahren des stürmischen Anstiegs der Preise für Rohrleitungen hat sich die Entwicklung im letzten Quartal erstmals umgekehrt. Und auch Prozessleittechnik verliert an Boden. Signale für eine Trendwende im Chemieanlagen-Boom? mehr

Freifall Turm Automatisierungssysteme im freien Fall

PCD Preisindex für Chemieanlagen

Fachartikel22.06.2020 Chemieanlagen haben sich im ersten Quartal 2020 kaum verteuert. Doch betrachtet man die einzelnen Gewerke eines Anlagenprojekts, dann driftet die Entwicklung stark auseinander: Fast sechs Prozent liegen beispielsweise zwischen Automatisierungssystemen und Wärmeübertragern. mehr

Raffinerie Chemieanlagenbau weiter unter Dampf

PCD Preisindex für Chemieanlagen

Fachartikel30.10.2019 Nachdem sich Chemieanlagen und deren Einzelgewerke in den vergangenen Jahren kontinuierlich verteuert haben, war im ersten Halbjahr erstmals wieder eine Seitwärts- und teilweise auch Rückwärtsbewegung zu erkennen. Die Zahlen für das 3. Quartal sind allerdings Indiz für ein weiterhin stabiles Projektgeschäft. mehr

Hier finden Sie alle Projektmeldungen über die wir in CHEMIE TECHNIK berichtenZu den Projektmeldungen Bild:  bannafarsai-AdobeStock Bau wird teurer

Chemieanlagen-Preisindex PCD

Fachartikel17.05.2019 Baumeister sind gefragt. Was aktuell für den Wohnungsbau gilt, findet auch im Industriebau seine Entsprechung. Das lässt sich auch in den neuen Zahlen des Chemieanlagen-Baupreisindex PCD für das 1. Quartal des Jahres 2019 ablesen. mehr


Mehr Baupreisindex
stockphoto-mania-AdobeStock Chemieanlagen-Preisindex PCD

Preisanstieg für Anlagen verlangsamt sich

Fachartikel14.02.2019 Es war eine ungewollte Pause, die wir in unserer Berichterstattung zu den Preisen für Chemieanlagen zuletzt einlegen mussten. Grund dafür waren tiefgreifende Umstellungen des Statistischen Bundesamtes am Tabellenwerk. Umso gespannter waren wir deshalb, wie sich die Preise für die zum Anlagenbau notwendigen Gewerke im vergangenen Halbjahr entwickelt haben. mehr

Funny little power super hero child (girl) in a red raincoat. Superhero concept. Instagram colors toning (Re-)Taking the Lead

Anlagenbau sieht Digitalisierung als Differenzierungsstrategie

Fachartikel29.11.2018 Dass der deutsche Anlagenbauer seine führende Rolle bei internationalen Großprojekten zurückerlangt, scheint unwahrscheinlich. Zu stark ist die Konkurrenz – unter anderem aus China, zu groß wiegt der Nachteil eines ungleichen Umfelds bei der finanziellen Rückendeckung durch den Staat. Dennoch stellt sich die Frage, wie und in welchen Bereichen die Branche ihre globale Führungsrolle wieder zurückerlangen kann. mehr

Bild: stetsko – AdobeStock Chemieanlagenbau läuft heiß

CT-Baupreisindex und PCD – aktuelle Preisentwicklung im Anlagenbau

Fachartikel14.09.2018 Der starke Preisanstieg im Chemieanlagenbau setzt sich fort. Hatten wir in der Juni-Ausgabe angesichts eines starken ersten Quartals noch vorsichtig die große Preisdynamik analysiert, so hat sich der Aufwärtstrend im zweiten Quartal deutlich bestätigt. Nach wie vor sind es die personalintensiven Gewerke, die den Gesamtindex treiben. Aber auch das Material wird teurer. mehr

engineering man with white safety helmet standing in front of oil refinery building structure in heavy petrochemical industry Engineering hat goldenen Boden

PCD und CHEMIE -TECHNIK-Baupreisindex

Fachartikel01.06.2018 Ist im Chemieanlagenbau bereits eine Überhitzung in Sicht? Um diese Frage zu beantworten, muss noch ein Quartal abgewartet werden. Fakt ist allerdings, dass die Preise für Leistungen und Komponenten des Anlagenbaus zuletzt so dynamisch gestiegen sind, wie seit Jahren nicht mehr. Lediglich die moderaten Kostensteigerungen bei Maschinen und Apparaten wirken derzeit dämpfend. mehr

Bild: Gundolf Renze - stock.adobe Bau- und Prozessleittechnik verteuern sich

PCD und CHEMIE-TECHNIK-Baupreisindex

Fachartikel07.03.2018 Hätte der PCD-Index eine Stimme, dann würde er wohl sagen „ruhig Blut!“ Denn gegenüber dem klassischen CT-Baupreisindex wächst der neue Indikator für die Entwicklung von Anlagenpreisen in der Chemie derzeit zwar stetig, aber mit verhaltener Dynamik. Und das, obwohl die Preise für Bau- und Prozessleittechnik sowie Rohre zuletzt deutlich zugelegt hatten. Das hat Gründe. mehr

Bild: chrisberic – Fotolia Volatile Rohrleitungspreise

PCD und CHEMIE TECHNIK Baupreisindex

Fachartikel12.12.2017 Die Preise für Chemieanlagen steigen stetig. Dennoch gibt es im Warenkorb, der zum Gesamtindex kombiniert wird, immer wieder Auffälligkeiten. In den vergangenen anderthalb Jahren waren solche vor allem bei Rohrleitungen, aber auch in der Prozessleittechnik, zu beobachten. mehr

Stock market charts and numbers displayed on trading screen of online investing platform Aufwärtstrend setzt sich fort

CT-Baupreisindex / PCD-Index

Fachartikel05.09.2017 Im Chemieanlagenbau dreht sich die Preisschraube weiter. Nach den nun auch für den CT-Baupreisindex vorliegenden Zahlen für das 2. Quartal 2017 lässt sich ein deutlicher Aufwärtstrend beobachten. Doch deutlich wird auch, dass CT-Index und PCD-Index nun auseinanderdriften. Das hat Gründe. mehr

Bild: Warakorn – Fotolia Index statt Glaskugel

Neuer Preisindex für Chemieanlagen

Fachartikel09.08.2017 Hält die Kalkulation der künftigen Preisentwicklung stand? Dieser Frage kommt bei Investitionsentscheidungen im Anlagenbau eine große Bedeutung zu. Damit Aussagen dazu nicht ein vager Blick in die Glaskugel bleiben, gibt es seit Jahrzehnten den Chemieanlagen-Baupreisindex der CHEMIE TECHNIK. Dessen Struktur und Aussagekraft ist allerdings in die Jahre gekommen. Der Processnet-Arbeitsausschuss „Cost Engineering“ hat deshalb einen neuen Chemieanlagenindex entwickelt. mehr

Bild: seksan94 und electriceye – Fotolia Die Preisschraube dreht sich

CT exklusiv: Baupreisindex für Chemieanlagen

Fachartikel14.06.2017 Die Preise für Anlagenbau-Gewerke ziehen an. Allein im Zeitraum zwischen November 2016 und Februar 2017 hat der Gesamtindex bereits um knapp anderthalb Prozent zugelegt. Treiber ist inzwischen wieder das Indexschwergewicht „Apparate und Maschinen“. Aber auch Rohrleitungen und Armaturen sowie MSR-Einrichtungen sind zuletzt teurer geworden. mehr

Bild: WF Seydlbast – Fotolia Aufwärtstrend bleibt stabil

CT-Baupreisindex für Chemieanlagen

Fachartikel10.02.2017 Die Preise bei Apparaten und Maschinen sind weiter im Aufwind. Hatten wir zwischen Februar 2015 und Mai 2016 von Quartal zu Quartal immer einen Preisrückgang verzeichnet, so zeichnet sich seit einem halben Jahr nun wieder eine Teuerung im für Chemieanlagen am stärksten gewichteten Gewerk ab. mehr

Bild: Gina Sanders – Fotolia Inflation wieder auf breiter Front spürbar

Exklusiv: CT-Baupreisindex für Chemieanlagen

Fachartikel30.11.2016 Davon kann Mario Draghi nur träumen: Die Preise für Einzelgewerke in Chemieanlagen folgen der von der EZB gewünschten aber trotz Geldvermehrung nicht erreichten Inflationsrate von rund 2 %. Lediglich der Preisrückgang bei Apparaten und Maschinen – dem im Gesamt-Index für die Preisentwicklung von Chemieanlagen am stärksten gewichteten Gewerk – drücken die Preisentwicklung für Anlagenprojekte in der Chemie auf knapp 1 %. mehr

September 2016 Boden gefunden?

CT-exklusiv: Baupreisindex für den Chemieanlagenbau

Fachartikel18.08.2016 Der Negativtrend bei Apparaten und Maschinen scheint gestoppt. Nach heftigen Preisabschlägen zwischen Februar 2015 und 2016 haben die Konditionen für das für den Baupreisindex von Chemieanlagen wichtigste Gewerk im letzten Quartal im Durchschnitt lediglich 0,1 % nachgegeben. mehr

Juli 2016 Anlagenbau koppelt sich von anderen Industrien ab

CT-Baupreisindex für Chemieanlagen

Fachartikel05.07.2016 Die Bauindustrie boomt, im Anlagenbau herrscht Flaute. Was gefühlt und gemessen an den offiziell verfügbaren Zahlen zu den Auftragseingängen der großen EPC-Unternehmen so wahrgenommen wird, lässt sich auch an den aktuellen Zahlen im Chemieanlagen-Baupreisindex der CHEMIE TECHNIK ablesen. mehr

Januar/Februar 2016 Armaturen rauf, Maschinen runter

CT-Baupreisindex Chemieanlagen

Fachartikel18.02.2016 Die Preisentwicklung für Anlagengewerke driftet auseinander. Mit diesem knappen Resümee lässt sich die Entwicklung der Baupreise für Chemieanlagen über die letzten Jahre auf den Punkt bringen. mehr

November 2015 CT-Baupreisindex Chemieanlagen - Trendwende vollzogen

CT-Preisindex

Fachartikel13.11.2015 Die Teuerung schwächt sich ab. Im vergangenen Betrachtungszeitraum – dem Quartal zwischen Mai und August 2015 – haben sich Chemieanlagen nur marginal verteuert: Lediglich um 0,1 Prozent legte der Chemieanlagen-Baupreisindex zu. Auch schon zuvor lag die Teuerung  mit 0,2 Prozent nur unwesentlich höher. Im Jahresvergleich zwischen August 2015 und August 2014 erzielten die Anbieter von Anlagenausrüstung im Durchschnitt lediglich 0,9 Prozent höhere Preise. Im Vergleich Mai 2015/Mai2014 war es noch ein Plus von 1,3 Prozent. mehr



Loader-Icon