Evonik Investiton Polyamid 12 Marl Bislang größte Investition in Deutschland

Evonik plant neues PA-Großprojekt in Marl

Der Spezialchemiekonzern Evonik will in Marl einen neuen Anlagenkomplex zur Herstellung des Kunststoffs Polyamid 12 bauen. Das Projekt hat ein Investitionsvolumen von 400 Mio. Euro. Der Kunststoff wird unter anderem im boomenden 3D-Druck eingesetzt. mehr


Projekte

Der Konzern konnte seine selbstgesteckten Ziele im Jahr 2016 erreichen. (Bild: Linde) Großauftrag vom Fusionspartner

Linde liefert Wasserstoffanlage an Praxair

News15.11.2018 Der Technologiekonzern Linde hat mit seinem baldigen Fusionspartner, dem US-amerikanischen Industriegaseunternehmen Praxair, einen Vertrag über die Lieferung einer Wasserstoffanlage unterzeichnet. Die Anlage wird Teil von Praxairs Wasserstoffversorgungssystem, das sich entlang der US-Golfküste über den Südosten von Texas und den Westen von Louisiana erstreckt. mehr

Studie: Der Biochemie-Sektor wächst Projekt am Standort Antwerpen

Covestro investiert 300 Mio. Euro in Anilin-Produktion

News06.11.2018 Der Spezialchemie-Konzern Covestro hat den Bau einer neuen Anilin-Großanlage im belgischen Antwerpen angekündigt. Die Investition von 300 Mio. Euro ist Teil eines Programms des Unternehmens, um die globale MDI-Produktion zu erhöhen. mehr

Die LNG-Anlage nutzt ein mehrstufiges und sehr energieeffizientes Verfahren zur Verflüssigung von Erdgas, das speziell auf die Anforderungen kleiner bis mittelgroßer Anlagen abgestimmt ist. Bild: Linde Flüssiggas-Projekt

Linde erhält Auftrag für bislang größte LNG-Anlage in China

News20.11.2018 Linde hat von dem chinesischen Chemie- und Energieunternehmen Inner Mongolia Huineng Coal Chemical Co Ltd den Auftrag zur Lieferung einer LNG-Anlage bei Beinichuan in der Inneren Mongolei erhalten. Die 750 kt/a-Anlage wird Lindes siebte und die bisher größte LNG-Anlage in China überhaupt sein. mehr

Anzeige
Die Investition gilt dem Produktionsbetrieb für Ionenaustauscher in Leverkusen (Bild: Lanxess) Elektromobilität treibt Nachfrage

Lanxess investiert in Ionenaustauscher-Produktion

News14.11.2018 Lanxess investiert einen einstelligen Millionen-Euro-Betrag in seinen Produktionsbetrieb für Ionenaustauscher am Standort Leverkusen. Der Spezialchemie-Konzern will die Verfahrenstechnologie und Effizienz des Betriebs optimieren, da die Nachfrage unter anderem durch den Trend zur Elektromobilität steigt. mehr

Das Sverdrup-Ölvorkommen gehört zu den größten Feldern des norwegischen Festlandssockels. (Bild: Illustration/TRY) Offshore-Installationen

Bilfinger erhält Folgeaufträge für Ölfeld in der Nordsee

News05.11.2018 Das norwegische Dienstleistungsunternehmen Aibel hat im Anschluss an Projektphase 1 Folgeaufträge für das Johan Sverdrup-Ölfeld an Bilfinger vergeben. Zum Projektumfang gehören die Anbindung, Installation und Fertigstellung der Bohr- und Prozessplattform sowie der Brückenanschluss zwischen den Offshore-Einrichtungen auf dem Ölfeld. Der gesamte Auftragswert beträgt rund 15 Mio. Euro. mehr


Mehr Projekte
Air Liquide baut Luftzerlegungs-Anlage in China Großanlage

Air Liquide E&C liefert Luftzerleger an Shandong Runyin Bio-Chemicals

News02.11.2018 Der Anlagenbauer Air Liquide E&C hat vom chinesischen Chemieunternehmen Shandong Runyin Bio-Chemical Industry einen Aufttrag über eine Luftzerlegungsanlage erhalten. mehr

Dynamowerk am Siemens-Standort Berlin: Der Konzern will rund 600 Mio. Euro in die "Zukunft der Arbeit" im Stadtteil Siemensstadt investieren. (Bild: Siemens) "Siemensstadt 2.0"

„Zukunftspakt“: Siemens investiert 600 Mio. Euro in Standort Berlin

News31.10.2018 Siemens plant auf dem historischen Siemens-Gelände in Berlin Spandau die größte Einzelinvestition seiner Unternehmensgeschichte in Berlin. In den kommenden Jahren sollen bis zu 600 Mio. Euro in eine neue Arbeits- und Lebenswelt fließen, die „Siemensstadt 2.0“. mehr

Die mikronisierten Rotpigmente von Lanxess sind besonders stabil gegenüber Scherkräften und hohen Temperaturen. (Bild: Lanxess) Standortausbau

Lanxess erhöht Produktion von mikronisierten Eisenoxid-Rotpigmenten

News31.10.2018 Lanxess optimiert sein globales Produktionsnetzwerkes zur Herstellung von Eisenoxidpigmenten weiter: Durch gezieltes „Debottlenecking“ am Standort Krefeld-Uerdingen hat der Spezialchemie-Konzern sein Produktangebot an mikronisierten Rotpigmenten um mehr als 5.000 t/a erhöht. mehr

BASF eröffnet Produktionsanlage für tertiär-Butylamin in China Joint Venture

BASF und Sinopec erweitern Kooperation in China

News30.10.2018 BASF und SINOPEC haben in Peking eine Absichtserklärung unterzeichnet, um ihre Partnerschaft in der Upstream- und Downstream-Produktion chemischer Produkte in China zu stärken. Die Partner beabsichtigen, einen zusätzlichen Steamcracker zu errichten und ihr bestehendes 50:50-Joint-Venture BASF-YPC auszubauen. mehr

FKM-Werkstoffe kommen unter anderem in Dichtungslösungen zum Einsatz. (Bild: Solvay) Projekte in China und Italien

Solvay will globale FKM-Produktion erhöhen

News25.10.2018 Der Chemiekonzern Solvay hat angekündigt, seine Produktion von Fluorelastomeren (FKM) in China und Italien zu erhöhen. Nachfragetreiber sind anspruchsvolle Dichtungslösungen, vor allem im Bereich von umweltfreundlichen Verbrennungsmotoren und Hybridantrieben sowie in der Halbleiterindustrie. mehr

Linde verlängert Teilnahme an Kohlendioxid-Forschungskonsortium Kapazität soll verdoppelt werden

Linde erweitert Wasserstoff-Produktion in Leuna

News24.10.2018 Der Industriegase-Hersteller Linde will seinen größten Komplex zur Gaseerzeugung in Leuna um einen zusätzlichen Wasserstoff-Verflüssiger erweitern. Mit der Anlage, die 2021 in Betrieb gehen soll, wird die Produktionskapazität für flüssigen Wasserstoff verdoppelt. mehr

Thyssenkrupp baut Mega-Textil-Polyester-Anlage in der Türkei Wachsende Nachfrage

Perstorp steigert Produktionskapazitäten von phtalatfreiem Weichmacher

News23.10.2018 Der schwedische Chemiekonzern Perstorp will ab 2019 die Produktionskapazitäten für seinen phtalatfreien Polyester-Weichmacher Pevalen erheblich steigern. In Zusammenarbeit mit dem italienischen Unternehmen Alcoplast soll die Kapazität auf 50.000 t/a steigen. mehr

Biopolymer-Anlage von Thyssenkrupp Ressourcenschonendes Verfahren

Thyssenkrupp fährt Biokunststoff-Anlage in China an

News19.10.2018 Der Anlagenbauer Thyssenkrupp hat im chinesischen Changchun eine Fabrik zur Herstellung des Biokunststoffs Polylactid in Betrieb genommen. Die Anlage nutzt ein eigens für PLA entwickeltes Herstellungsverfahren und ist die erste kommerzielle Anlage ihrer Art. mehr

Evonik startet die Produktion von gefällter Kieselsäure für die Reifenindustrie in South Carolina im Südosten der USA. (Bild: Evonik) Steigende Nachfrage

Evonik startet Produktion gefällter Kieselsäure in South Carolina

News18.10.2018 Evonik Industries hat in South Carolina im Südosten der USA eine Anlage zur Herstellung von gefällter Kieselsäure für die Reifenindustrie in Betrieb genommen. In die Produktion im Weltmaßstab investierte Der Chemiekonzern rund 120 Mio. US-Dollar. mehr

Die technischen Kunststoffe der Marken Durethan und Pocan werden in zahlreichen Anwendungen, vor allem in der Autobranche und im Bereich Elektrik/Elektronik, aber auch im Bauwesen, in der Medizin sowie in Sport- und Freizeitprodukten eingesetzt. (Bild: Lanxess) Standorterweiterungen

Lanxess baut in Deutschland Produktion für Hochleistungswerkstoffe aus

News16.10.2018 Lanxess stärkt den Unternehmensbereich für Hochleistungswerkstoffe und erweitert an den Standorten Brilon und Krefeld-Uerdingen die Produktionskapazitäten. Der Konzern investiert einen zweistelligen Millionenbetrag und verspricht bis zu 50 neue Arbeitsplätze. mehr

Inge liefert mehr als 1.400 Module zur Ultrafiltration für eine Meerwasser-Entsalzungsanlage im Oman. (Bild: Inge) Ultrafiltration

Inge erhält Großauftrag für Meerwasserentsalzung in Oman

News16.10.2018 Ultrafiltrations-Spezialist Inge hat den Auftrag erhalten, eine Meerwasserentsalzungsanlage der Al Asilah Desalination Company SAOC + OPWP im Oman auszustatten. Die geplante Voraufbereitungsstufe für die Umkehrosmose hat eine Kapazität von rund 7.100 m³/h. mehr

Die neue Anlage soll am bestehenden Standort in Baytown entstehen. (Bild: Covestro) Größte Einzelinvestition in der Geschichte des Unternehmens

Covestro baut Rekord-MDI-Anlage für 1,5 Mrd. Euro

News11.10.2018 Covestro will vom starken Wachstum im MDI-Markt profitieren und greift dafür tief in den Geldbeutel: Für eine neue Produktionsanlage am bestehenden US-Standort in Baytown mit einer Kapazität von 500 kt/a investiert der Spezialchemie-Konzern 1,5 Mrd. Euro – die größte Einzelinvestition in der Geschichte des Unternehmens. mehr

Im Chempark Leverkusen wurde die erste NXT-Anlage in Europa eröffnet. (Bild: Currenta) Additive für Energiespar-Reifen

Momentive eröffnet Silan-Produktion in Leverkusen

News10.10.2018 Das US-Chemieunternehmen Momentive hat im Chempark Leverkusen eine 30 Mio. Euro teure Produktionsanlage für Silane der Marke NXT eröffnet. Diese kommen als Zuschlagstoffe für energiesparende Reifen zum Einsatz. mehr

Die Eröffnung des Produktionsstandorts im Industriepark Nervia fand am 26. September 2018 statt. (Bild: Pfeiffer Vacuum) Weltweites Investionsprogramm für Pumpenproduktion

Pfeiffer Vacuum eröffnet neuen Standort in Rumänien

News09.10.2018 Der Pumpenhersteller Pfeiffer Vacuum hat einen neuen Produktionsstandort im rumänischen Cluj eröffnet. Die kontinuierlich wachsende Nachfrage nach Vakuumtechnikhat nach Angaben des Unternehmens den Bau notwendig gemacht. mehr

Der Standort des Projekts LNG Canada liegt in Kitimat, an der Westküste Kanadas. (Bild: Fluor) Auftragswert von 14 Mrd. US-Dollar

Fluor und JGC errichten LNG-Megaprojekt

News05.10.2018 LNG boomt: 14 Mrd. US-Dollar investiert ein Joint-Venture – beteiligt sind u. a. Shell, Petronas und Mitsubishi – in ein Flüssiggas-Projekt in Kanada. Den Zuschlag für den Bau am Standort Kitimat an der Westküste haben jetzt die Anlagenbauer Fluor aus Texas und JGC aus Japan erhalten. mehr



Loader-Icon