Richtige Konformitätsbewertung

Atex-Leitfaden „Explosionsschutz an Entstaubungsanlagen“

06.04.2005 Der Arbeitskreis Entstaubungstechnik im VDMA hat die in der Praxis auftretenden Fälle hinsichtlich der Anwendung der Atex 95 analysiert und daraus einen Leitfaden für Entstaubungsanlagen entwickelt

Anzeige

Der Arbeitskreis Entstaubungstechnik im VDMA hat die in der Praxis auftretenden Fälle hinsichtlich der Anwendung der Atex 95 analysiert und daraus einen Leitfaden für Entstaubungsanlagen entwickelt. Er führt den Anwender über Fließbilder zum richtigen Konformitätsbewertungsverfahren und hilft systematisch bei der Festlegung der Zonen. Ein Diagramm macht den Zusammenhang zwischen der unteren Explosionsgrenze von Stäuben und den durch die Arbeitsschutzregeln vorgegebenen Grenzwerten deutlich. Flankierend zum Atex-Leitfaden erarbeitete der Arbeitskreis das VDMA-Einheitsblatt 24180 mit dem Titel „Entstaubungsanlagen – Brand- und Explosionsschutz“.

Loader-Icon