Schneller und zuverlässiger Kabeleinzug

Atex-zertifizierte Erdungskabeltrommeln R-Reihe

03.09.2012 Mit den Atex-zertifizierten, einziehbaren Kabeltrommeln von Newson Gale können elektrostatische Funkenentladungen in entzündlichen, brennbaren sowie Staubatmosphären verhindert werden.

Die in einem robusten, einfach zu installierenden und wetterfesten Stahlgehäuse mit Pulverbeschichtung untergebrachten Kabeltrommeln der R-Reihe verfügen über ein 3,2 mm dickes, verzinktes Erdungskabel mit einer speziellen Beschichtung. Dabei handelt es sich um eine gelbe, antistatische Signalbeschichtung, die widerstandsfähig gegen normalen Verschleiß unter Industriebedingungen sowie gegen die Einwirkung durch Chemikalien ist. Je nach Abstand zwischen der Kabeltrommel-Montagestelle und den zu erdenden Anlagenteilen stehen die Kabeltrommeln mit Kabellängen von 6,1 m, 9,2 m und 15,2 m zur Verfügung. Sämtliche Kabeltrommeln der R-Reihe beinhalten einen Sperrklinkenmechanismus, der es dem Bediener ermöglicht, das Kabel bis auf die gewünschte Länge auszuziehen und dann einrasten zu lassen. Anschließend wird die Erdungsklammer an den Anlagenteilen befestigt, bei denen die Gefahr einer elektrostatischen Aufladung besteht.

Loader-Icon