Markt

Aucotec feiert 20-jähriges Bestehen

22.04.2005

Anzeige

Am 1. April feierte die Aucotec in Hannover ihr 20-jähriges Bestehen. Das Systemhaus konzentriert sich ausschließlich auf die Entwicklung von Engineeringsystemen und ergänzende Dienstleistungen für Planung und Betrieb elektrotechnischer und EMR-technischer Anlagen. Weltweit setzen heute Unternehmen aus den verschiedensten Branchen mehr als 30000 Lizenzen von Produkten aus diesem Haus ein.


Neben der Zentrale in Hannover unterhält Aucotec ein weiteres Entwicklungszentrum in Frankfurt und drei regionale Vertriebs- und Supportniederlassungen in Deutschland sowie Tochterunternehmen in Österreich, Italien, den USA und Großbritannien. Darüber hinaus unterstützt ein globales Netz von langjährigen Vertriebspartnern Kunden in aller Welt. Auf dieser Basis will der Vorstandsvorsitzende, Horst Beran, das internationale Geschäft in den nächsten Jahren erheblich erweitern.


Gegen den allgemeinen Trend im Elektro-CAE-Markt hat sich Aucotec in den vergangenen Jahren als gefestigt erwiesen. Die Konsolidierung im Markt wurde durch die Eingliederung von Ruplan aus dem Geschäftsbereich der Debis eingeleitet. Im März 2003 erfolgte die Umwandlung der GmbH in eine börsennotierte Aktiengesellschaft. Mit einem Marktumsatz von über 20 Mio. Euro weltweit und 130 Mitarbeitern belegt das Unternehmen heute einen guten Platz im Marktsegment für Softwarelösungen der E- und EMR- Technik.

Loader-Icon